Intergeo 2015

Aus FOSSGIS
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo intergeo.png
Vom 15. bis zum 17. September präsentiert sich der OSGeo-Park auf der INTERGEO, die in diesem Jahr in Stuttgart stattfinden wird.


Projektstände und OSGeo Spielwiese

Auf dem OSGeo-Park können Sie sich während der drei Veranstaltungstage über zahlreiche Lösungen im Bereich Open Source informieren. An Projektständen können Sie sich über den FOSSGIS Verein und Projekte wie QGIS oder Mapbender informieren. Die OSM Community wird mit einem informativen Stand vertreten sein und steht für Fragen bereit.

In diesem Jahr wird es einen Bereich mit Rechnern gegeben - die Spielwiese. Die Rechner sind mit der aktuellen OSGeo-Live 9.0 bestückt und enthalten so über 50 Softwareprojekte, Demodaten und Dokumentationen. Diese können Sie direkt ausprobieren und werden dabei von Vertretern des FOSSGIS e.V. und der OSM Community unterstützt.

Vortragsprogramm

Neben dem Rechnerbereich, den Projektständen und den ausstellenden Firmen findet ein tagesfüllendes Vortragsprogramm statt. In Kurzvorträgen wird dem Publikum ein schneller, aber weitreichender Einblick in die Welt der Open-Source-Software und den damit verbundenen Möglichkeiten gegeben

Firmen

Dieser OSGeo-Park bietet Firmen aus dem Bereich Open Source und den Open-Source-Projekten selbst eine gelungene Plattform, um ihre Lösungen zu präsentieren. Zudem unterstreichen die ausstellenden Firmen die Professionalität, die im Bereich von Open-Source-GI-Software Einzug gehalten hat. In diesem Jahr stellen die folgenden Firmen aus:

- CartoDB - ISB AG, Karlsruhe - norBIT GmbH
- Sourcepole AG / Zürich - WhereGroup GmbH / Bonn

Kommen Sie gerne zum OSGeo-Park (Halle: 4, Stand: E4.071). Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Am Dienstag Abend können Interessierte zum Extra-OSM-FOSSGIS-Stammtisch kommen (siehe Abendprogramm). Am Mittwoch findet die Standparty auf der INTERGEO statt.

Übersicht

Übersicht der Vorträge mit Link zu den Folien

INTERGEO 2015 Stuttgart.jpg INTERGEO 2015 flyer.jpg

INTERGEO 2015 OSGeo Park.jpg INTERGEO 2015 OSGeo Park Vortragsforum.jpg

Intergeo spielwiese.jpg Intergeo spielwiese2.jpg


Vortragsprogramm

Dienstag, 15.09.2015, 10:40 - 16:00

Uhrzeit Vortrag Referent
10:40 - 11:00 Fachschalen für QGIS Jelto Buurman
11:00 - 11:20 Open Source ALKIS: Farb- und Graustufendarstellung Jelto Buurman (norBIT GmbH)
11:20 - 11:40 Machen Sie mit bei OpenStreetMap! Frederik Ramm
11:40 - 12:00 INSPIRIN: INSPIRE ohne Nebenwirkungen Olaf Knopp, Axel Schaefer (WhereGroup GmbH / Bonn)
12:00 - 12:20 Potree - Rendering Large Point Clouds in Web Browsers Markus Schütz (potree.org)
12:20 - 12:40 Nutzung einer GDI auf Basis OSS für den Bürger Ralph Krause, ISB AG Karlsruhe
12:40 - 13:00 OSGeo-Live Astrid Emde (WhereGroup GmbH / Bonn)
13:00 - 13:20 QGIS Enterprise - QGIS mit Langzeitsupport im Unternehmensumfeld Dr. Horst Düster (Sourcepole AG / Zürich)
13:20 - 13:40 QGIS im Großprojekt - QGIS mit norGIS Fachschalen beim kommunalen Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe Jürgen Hemeke (KRZ Minden-Ravensberg/Lippe) und Jelto Buurman
13:40 - 14:00 Openstreetmap - Was ist das überhaupt? Michael Paulmann (Hochschule für Technik Stuttgart)
14:00 - 14:20 Neues in QGIS 2.8 - 2.12 (eine Auswahl) Otto Dassau (Geoinformatikbüro Dassau GmbH)
14:20 - 14:40 QGIS Cloud - Geodateninfrastruktur out of the Box Dr. Horst Düster (Sourcepole AG / Zürich)
14:40 - 15:00 Mapbender3 für den einfachen Aufbau von WebGIS Anwendungen Astrid Emde (WhereGroup GmbH / Bonn)
15:00 - 15:20 Möglichkeiten der Datenerfassung mit Mapbender3 Astrid Emde (WhereGroup GmbH / Bonn)
15:20 - 15:40 Meldemax: Bürgerbeteiligung leicht gemacht Olaf Knopp (WhereGroup GmbH / Bonn)
15:40 - 16:00 PostNAS Suite Astrid Emde (WhereGroup GmbH / Bonn)

Mittwoch, 16.09.2015, 10:20 - 16:40

Uhrzeit Vortrag Referent
10:20 - 10:40 Mapbender3 für den einfachen Aufbau von WebGIS Anwendungen Astrid Emde (WhereGroup GmbH / Bonn)
10:40 - 11:00 Möglichkeiten der Datenerfassung mit Mapbender3 Astrid Emde (WhereGroup GmbH / Bonn)
11:00 - 11:20 Neues in QGIS 2.8 - 2.12 (eine Auswahl) Otto Dassau (Geoinformatikbüro Dassau GmbH)
11:20 - 11:40 Openstreetmap - Was ist das überhaupt? Michael Paulmann (Hochschule für Technik Stuttgart)
11:40 - 12:00 QGIS Cloud - Geodateninfrastruktur out of the Box Dr. Horst Düster (Sourcepole AG / Zürich)
12:00 - 12:20 Fachschalen für QGIS Jelto Buurman (norBIT GmbH)
12:20 - 12:40 QGIS im Großprojekt - QGIS mit norGIS Fachschalen beim kommunalen Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe Jürgen Hemeke (KRZ Minden-Ravensberg/Lippe) und Jelto Buurman (norBIT GmbH)
12:40 - 13:00 Nutzung einer GDI auf Basis OSS für den Bürger Ralph Krause, ISB AG Karlsruhe
13:00 - 13:20 GeoExt 3 - ExtJS 6 und OpenLayers 3 im Zusammenspiel Christian Mayer (meggsimum)
13:20 - 13:40 INSPIRIN: INSPIRE ohne Nebenwirkungen Olaf Knopp, Axel Schaefer (WhereGroup GmbH / Bonn)
13:40 - 14:00 PostNAS Suite Astrid Emde (WhereGroup GmbH / Bonn)
14:00 - 14:20 Meldemax: Bürgerbeteiligung leicht gemacht Olaf Knopp (WhereGroup GmbH / Bonn)
14:20 - 14:40 QGIS Enterprise - QGIS mit Langzeitsupport im Unternehmensumfeld Dr. Horst Düster (Sourcepole AG / Zürich)
14:40 - 15:00 Neues in MetaDor 2.1: Modularisierung und Erweiterbarkeit von MetaDor Axel Schaefer (WhereGroup GmbH / Bonn)
15:00 - 15:20 Potree - Rendering Large Point Clouds in Web Browsers Markus Schütz (potree.org)
15:20 - 15:40 OSGeo-Live Astrid Emde (WhereGroup GmbH / Bonn)
15:40 - 16:00 So funktioniert ein OpenStreetMap-Kartenserver Frederik Ramm
16:00 - 16:20 Open Source ALKIS: Farb- und Graustufendarstellung Jelto Buurman (norBIT GmbH)
16:20 - 16:40 Map while you drive with EB Dirigo Dr. Nicole Beringer und Thomas Barthel

Donnerstag, 17.09.2015, 10:00 - 15:20

Uhrzeit Vortrag Referent
10:00 - 10:20 Delivering PostGIS and Mapnik superpowers to the masses with CartoDB Jorge Sanz, Solutions Engineer & OSGeo Charter Member at CartoDB
10:20 - 10:40 INSPIRIN: INSPIRE ohne Nebenwirkungen Olaf Knopp, Axel Schaefer (WhereGroup GmbH / Bonn)
10:40 - 11:00 PostNAS Suite Astrid Emde, WhereGroup
11:00 - 11:20 Neues in MetaDor 2.1: Modularisierung und Erweiterbarkeit von MetaDor Axel Schaefer (WhereGroup GmbH / Bonn)
11:20 - 11:40 Openstreetmap - Was ist das überhaupt? Michael Paulmann (Hochschule für Technik Stuttgart)
11:40 - 12:00 Mapbender3 für den einfachen Aufbau von WebGIS Anwendungen Astrid Emde (WhereGroup GmbH / Bonn)
12:00 - 12:20 Neues in QGIS 2.8 - 2.12 (eine Auswahl) Otto Dassau (Geoinformatikbüro Dassau GmbH)
12:20 - 12:40 QGIS Enterprise - QGIS mit Langzeitsupport im Unternehmensumfeld Dr. Horst Düster (Sourcepole AG / Zürich)
12:40 - 13:00 Nutzung einer GDI auf Basis OSS für den Bürger Ralph Krause, ISB AG Karlsruhe
13:00 - 13:20 Fachschalen für QGIS Jelto Buurman (norBIT GmbH)
13:20 - 13:40 QGIS im Großprojekt - QGIS mit norGIS Fachschalen beim kommunalen Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe Jürgen Hemeke (KRZ Minden-Ravensberg/Lippe) und Jelto Buurman (norBIT GmbH)
13:40 - 14:00 OSGeo-Live Astrid Emde (WhereGroup GmbH / Bonn)
14:00 - 14:20 Open Source ALKIS: Farb- und Graustufendarstellung Jelto Buurman (norBIT GmbH)
14:20 - 14:40 OpenStreetMap - Was geht mit der Open Database License und was nicht? Frederik Ramm
14:40 - 15:00 QGIS Cloud - Geodateninfrastruktur out of the Box Dr. Horst Düster (Sourcepole AG / Zürich)
15:00 - 15:20 Möglichkeiten der Datenerfassung mit Mapbender3 Astrid Emde (WhereGroup GmbH / Bonn)


Spielwiese / Projekte

  • In diesem Jahr wird es auf dem OSGeo Park eine Spielwiese geben. Hier stehen Rechner mit der aktuellen OSGe-Live zur Verfügung. Besucher können Anwendungen ausprobieren und sich von erfahrenen Vertretern des FOSSGIS e.V. und der OSM Community beraten lassen.
  • Betreuung der Spielwiese: Zeitplan unter Diskussion:Intergeo 2015‎

OSM-FOSSGIS Extrastammtisch am Dienstag

weitere Organisation

  • Die Organisation von Seiten des FOSSGIS e.V: durch Astrid Emde astrid dot emde at fossgis dot de