FOSSGIS Hacking Event 2018 Nummer 10

Aus FOSSGIS
Wechseln zu: Navigation, Suche

FOSSGIS Hacking Event 2018 Nummer 10

Termin

Freitag
  • Anreise kann am Freitag Nachmittag erfolgen. Ab 14:00 steht das Kaminzimmer zur Verfügung. Der Check-in ist ab 18:00. Danach können wir dann in alle Räume. Das Linuxhotel ist in der 25. KW komplett mit Kursen belegt, daher ist eine frühere Anreise bereits am Donnerstag leider nicht möglich.
  • das Event startet dann am Freitag Abend mit einer Vorstellungsrunde mit Pizza
Samstag
  • es wird gehackt
Sonntag
  • Weiterhacken bis zur Abreise

Linuxhotel.png

Standort in OSM

Ankündigung

Am Wochenende vom 22.-24. Juni 2018 lädt der FOSSGIS e.V. zum 10. FOSSGIS Hacking Event und gleichzeitig zum 4. OpenStreetMap SommerCamp im Linuxhotel ein.

Im November 2013 trafen sich das erste Mal 25 OSM- und GIS-Begeisterte zum FOSSGIS Hacking Event 2013. Seit dem erfreuen sich die FOSSGIS Hacking Events und OSM Sommercamps großer Beliebtheit in der OpenSource-GIS- und OSM-Community. Das Linuxhotel mit seiner guten technischen Ausstattung und seinem parkähnlichen Grundstück mit Panoramablick auf die Ruhr bietet einen idealen Rahmen für kreatives Arbeiten und produktiven Austausch in lockerer, ungezwungener Atmosphäre.

Das Treffen kann vielfältig genutzt werden.

FOSSGIS Aktive können das Wochenende als Arbeitswochenende für Vereinsaufgaben nutzen, Vorbereitung von Veranstaltungen, IT, Öffentlichkeitsarbeit, Messen usw.

Communities und Interessierte aus freien GIS, OSM und Geodaten-Projekten können das Wochenende nutzen, um die jeweiligen Projekte voranzubringen.

Es stehen 26 Hotelbetten für uns bereit.

Bitte tragt Euch und falls vorhanden Euer Projekt oder Eure Idee, die Ihr umsetzen wollte, möglichst bald im Wiki ein. Die Anzahl der Übernachtungsplätze ist begrenzt. Also schnell eintragen!

Weitere Ideen und Anregungen zur Ausgestaltung sind gerne gesehen und werden bestimmt aufgegriffen.

Wir freuen uns auf ein gemeinsames FOSSGIS Hacking Event im Linuxhotel.

Themenvorschläge

* für Frühaufsteher: morgens eine Runde laufen an der Ruhr - Sportzeug mitbringen!

  • FOSSGIS-Konferenz-Themen:
    • Workshop LaTex, um KnowHow zur Erstellung der FOSSGIS-Konferenz-Accessories (Namensschilder, Beschilderung, Aufgabenzettel, Teilnahmebescheinigungen...) zu haben.
    • Konferenz-Handbuch aktualisieren
    • Eintritt/ Preise diskutieren
    • Pretix für die FOSSGIS 2019 einrichten
    • Engelsystem für FOSSGIS 2019 einrichten
    • Programmgestaltung - Call for Programmkomitee, Haltung [was wird an Speaker kommuniziert? Ticket, Inhalte, Vorlagen...], System [Pretalx (https://pretalx.org/)]
    • Workshoporga überdenken
    • Zeitplanung FOSSGIS 2019

Teilnehmerliste

verfügbare Zimmer
  • EZ (7), DZ(8), Couch in DZ (3) => 26 Betten
  • Bei DZ-Belegung mit WunschpartnerIn möglichst vermerken
Kosten
  • Übernachtung und Verpflegung wird vom Verein getragen.
  • Anfahrt wird nur auf gesonderten Antrag bezahlt, weil es das Budget sprengen würden, wenn wir das für jeden übernehmen müssen.

Übernachtungsgäste im Hotel

lfd.Nr. Name von - bis EZ / DZ / egal Projekt Bemerkung Pizzawunsch
1 Oliver Rudzick 22. - 24.06. egal OSM 2 Pizza Napoli
2 Christopher Lorenz 22. - 24.06. egal OSM, Adressen, dies und das Pizza Salami
3 Tim Teulings 22. - 24.06. EZ, wenn möglich (Heuschnupfenzeit :-() Libosmscout, barrierefreies Routing Prosciutto (nicht mit der Pilz-Variante verwechseln ;-))
4 Michael Reichert 22.–24.6. egal Konferenzhandbuch, nichtwissenschaftliches LaTeX für FOSSGIS-Aktive, openstreetmap.de Prosciutto Funghi groß 26 cm + extra Zwiebeln
5 Walter Nordmann 22.–24.6. EZ (wenn möglich, Zimmer 1 direkt neben dem Frühstücksraum irgendwas mit OSM, Qgis Frutti di mare groß, wenn möglich auch eine Ecke Spinat
6 Marc Gehling 22.-24.6 egal pretalx, pretix, engelsystem
7 Andreas Schmitz 22. - 24.06. EZ react-geo, SHOGun, GeoServer, GeoTools Prosciutto
8 Harald Schwarz 22.-24.6 egal Straßennamen - Herkunft und Bedeutung, Adressen, Overpass, sonstiges mit Spinat
9 Arne Schubert 22.-24.6 DZ mit Stephan YAGA, FOSSGIS, FrOSCon (tba)
10 Stephan Herritsch 22.-24.6 DZ mit Arne YAGA, FOSSGIS, FrOSCon (tba)
11 Astrid Emde 22.-24.6 FOSSGIS Verein und Konferenz, Video, Tex
12 Katja Haferkorn 22.-24.6 FOSSGIS Konferenz, Tex die mit den Sardellen
13 Niklas Alt 22.-24.6 egal, wenns voll wird, schlafe ich gerne auch im Zelt... FOSS in Forschung und Lehre, Erstellung modularer Workshop Materialien 'QGis für Geistes und sozialwissenschaftler', Georektifizierung des IEG (Uni Mainz) erstellten geo Datensatz aus dem HGIS Projekt (http://www.hgis-germany.de/), da starke Verzerrung nach Norden die Einbindung in andere Datensätze unmöglich macht
14 Dominik Helle 22.-24.6 gerne EZ, sonst auch DZ mit Marc Gehling Konferenz und Verein Spinat mit Feta
15 Falk Zscheile 22.-24.6 gerne EZ, sonst Zelt OSM, FOSSGIS-Konferenzhandbuch Pizza Bruna
16 lars 22.-24.6 EZ OSM-Kalender, uMap PIZZA PROSCIUTTO
17 Dietmar Seifert 22.-24.6 egal Adressen
18 Frederik 22.-24.6 DZ oder 3BZ mit Bjarne Vereinskram Vegetariana
19 Bjarne 22.-24.6 DZ oder 3BZ mit Frederik Essen machen Hawaii
20 Osm-newbee 22.-24.6 - Essen einkaufen, Curriculum für eine Mapping Party erstellen, DE:Mapping Weekend überarbeiten vor Ort
21 Michael Paulmann 22.-24.6. EZ FOSSGIS Öffentlichkeitsarbeit, FOSS in Forschung und Lehre Mitfahrgelegenheit ab Kiel über Hamburg, Bremen, Osnabrück, Münster Tortellini alla Panna
22 Alexander Matheisen 22.-24.6. egal OpenRailwayMap Pizza Tonno
23 Johannes Köpcke 22.-24.6. egal Stil von OpenArdenneMap für NRW vorführen, OpenTopoMap auf CartoCSS umstellen, ?? Pizza Meeresfrüchte
24
25
26
27 23.-24.6.
Es stehen maximal 27 Hotelbetten zur Verfügung. Weitere Interessierte können sich hier in die Warteliste eintragen und ggf. nachrücken.
28

Campinggäste

Auf dem Grundstück des Linuxhotels kann gezeltet werden Es stehen zwei von außen zugängliche Duschen/WCs zur Verfügung. Wer gerne im eigenen Zelt übernachten möchte kann sich hier eintragen:

lfd.Nr. Name von - bis im Zelt mit Projekt Bemerkung Pizzawunsch
1 Vogelfreier 22.–24.6. Anreise am Fr. erst ca. 19:00 Uhr Frutti di mare, groß 26 cm
2 Michael (bilderhobbit) 23.-24-6. Anreise am Samstag, ca. 17:00 Uhr
3

Tagesgäste

Du kannst auch als Tagesgast teilnehmen. Einfach in die Liste eintragen und vorbeikommen.

lfd.Nr. Name am Interesse / Workshop / Projekt Bemerkung
1 Kevin/d3d9 Sa und/oder So ÖPNV/VRR Open Data/Fahrradknotenpunkte/... Noch unklar wann ich komme, am Samstag ist Tag am See in Hagen.. :p
2 mtmail Sa, So Nominatim, geocoding
3 Reinhard Samstag OpenRailwayMap / OSM
4 Heinz-Peter Samstag OpenRailwayMap / OSM
5 Hartmut Holzgraefe Sonntag MapOSMatic
6 Gisbert Marx Fr, Sa OSM, Adressen, Overpass, sonstiges
7 sn0wdiver Samstag OSM, Geoportal, community, sonstiges
8 pelle Samstag OSM, Geoportal, sonstiges
9 lhorsth Samstag OSM, Geoportal,community, sonstiges
10 Harald Hartmann Samstag erster Besuch, mal gucken PGP Signing mit Walter
11 Reclus Samstag ebenfalls erster Besuch, ebenfall mal gucken
12 raysonjamal Sonntag ebenfalls erster Besuch, ebenfall mal gucken
13 Dirk Fr, Sa OpenSource-Gemeinschaftsstand boot 2019
14 Tim Sa 3D Druck von Gebäuden und Geländehöhen
15 Peter Sa 3D Druck von Gebäuden und Geländehöhen

Pizza

Am Freitagabend gibt es Pizza. 6 Pizzableche sind für 20:00 bestellt. Individuelle Wünsche wurden so gut es geht berücksichtigt.

  • Pizzaria Roma ( Tel 0201 542728 ) (Empfehlung vom Linuxhotel)

in OSM, mit Suchmaschine

Samstag

Essensfrage noch offen. Grillen?

Bericht

Über 35 Personen zog es am letzten Juniwochenende nach Essen ins Linuxhotel. Alle Zimmer waren von uns belegt, es wurde gezeltet und viele Tagesgäste kamen vorbei. An diesem Wochenende kamen auch viele neue Gesichter nach Essen. Diese konnten den Verein und die Community kennen lernen und haben hoffentlich Lust bekommen, an weiteren Veranstaltungen teilzunehmen.

Es waren viele Themen, die am Wochenende bearbeitet wurden. Eine größere Gruppe befasste sich mit der in 2019 anstehenden FOSSGIS Konferenz in Dresden und den vielen Aufgaben und Abstimmungen, die so ein großes Ereignis mit sich bringt.

Außerdem ging es um OSM Railwaymap, OSM Adressen, OSM Straßennamen und deren Bedeutung, das Entzerren von historischen Karten, FOSSGIS in der Lehre, Mapbender, Shogun, Blender- und Reliefanimationen aus 3D OSM Daten, libosmscout und YAGA & vieles mehr. Beispielsweise gab es tieferen Einblick in den Obstanbau und historische Rückblicke in die Welt der Lochkarten und Großrechner.

Das Wochenende wurde auch gebührend gefeiert, da es sich ja um das 10. FOSSGIS Hacking handelte. Es gab Torten & eine großes Grillevent. Dank unermüdlichen Einsatz war auch für Mate gesorgt, der dann in Form von Tschunk ausgeschenkt wurde.

Das Fußballspiel Deutschland gegen Schweden wurde im Seminarraum in Großformat über den Beamer geschaut. Es hätte die Stimmung trüben können, wäre da nicht in letzter MInute noch das Tor von Toni Kroos gewesen.

OSM-Grundlagen

Es wurde ein Artikel im deutschsprachigen OSM-Wiki angelegt, der die OSM-Grundlagen verständlich erklärt. Ein Schwerpunkt wurde dabei auf die Nutzung der OSM-Apps für Android und iOS gelegt.

Mapbender

Das Suchmodul (SimpleSearch) wurde so angepasst, dass mit dem Gazetteer des Geoportals RLP kommuniziert werden kann. Datenerfassung mit dem Digitizer mit Zugriff auf Farbewerte aus der Datenbank wurde erprobt (https://lists.osgeo.org/pipermail/mapbender_users/2018-June/005430.html).

HGIS Datensatz

Ziel war es die sichtbare Verschiebung des HGIS-Datensatzes (http://hgisg.i3mainz.hs-mainz.de/intro/hgisg_check.php) auf ein vertretbares Maß zu reduzieren. Mit diversen Anregungen konnte ein Workflow mit Python und R erstellt werden, der die Koordinatentransformationen weitgehend automatisiert und ein gutes Ergebnis liefert. Der Code findet sich auf Github (https://github.com/OSHistory/hgis-germany-transformer).

Marketing & Messeauftritte

Für Nachschub an Flyern und Aufklebern wurde gesorgt. Es erfolgten Abstimmungen zu den nächsten Veranstaltungen AGIT, INTERGEO und die FOSS4Gs (Veranstaltungen siehe auch https://www.fossgis.de/node/306). Lust auf INTERGEO? Wir suchen noch Freiwillige für Vorträge und die Betreuung des OSGeo Parks im Oktober. Infos unter INTERGEO 2018

Geo-Portal des Guten Lebens

Eine Delegation aus Wuppertal stellte ihr durch das BMBF geförderte Projekt eines Geo-Portal des Guten Lebens vor. Für eine Online-Karte des Guten Lebens werden OSM-Daten genutzt. Andererseits werden interessierte Bürgerinnen und Bürger auch Daten in dieses Portal eingeben können, die dann ggf. auch die OSM-Datenbank vervollständigen. In der anschließenden Diskussion ergaben sich auf der technischen Ebene bei der Darstellung von Grenzen in OSM (Projekt OSM-Boundaries) erste Berühungspunkte.

Fossgis Konferenz 2019
  • Liste Lessons Learned 2018 durchgesprochen
  • Pretix Demo für 2019 konfiguriert, neue Feature Stories geschrieben.
  • Pretalx für CfP angeschaut, lokal konfiguriert. Entscheidung für 2019 es einzusetzen. Feature Stories geschrieben.
SotM 2018
Wikipedia

Der Wikipedia-Artikel zum FOSSGIS-Verein wurde überarbeitet.

YAGA
  • yaga-leaflet-ng2: Ein neuer Release-Kandidat (RC-11) des Frameworks wurde herausgebracht, der folgende Neuerungen bringt:
    • Der Names eines Layers im Layertree ist nun änderbar #392
    • Double-Click Events supported #389
    • TS-Lint recommended Settings sind nun Standard #395
    • Einige Bugfixes
  • yaga-tea: Turf-Extended-in-Angular (kurz tea) ist ähnlich wie leaflet-ng2 eine granulare, vollständige Integration des turf.js-Frameworks in Angular. Ein erster Release-Kandidat ist für Ende 2018 geplant.
  • yaga-cloud: Ein Authentication-Service, der ohne Datenbank funktioniert, wurde als Grundlage für weitere Services geschrieben. Er ist stateless, kann aber von anderen Clients stateful genutzt werden und basiert auf asynchronen Verschlüsselungsmechanismen.
  • Mail-Server: Für eine bessere Team-Organisation wurde ein E-Mail Server eingerichtet, von dem aus nun auch unter info@yagajs.org E-Mails versendet werden können.
  • Web-Server: Die Umstellung auf eine Micro-Service Lösung mit einem CMS für die YAGA Website und die der Module wurde geplant.

Fotos

Gruppenfoto am Samstag Mittag
Anreise
Sicherung der Grundversorgung
Idylle
Teamwork
Lummerland
Die TortenbäckerInnen
Glückwunsch: 10 Jahre FOSSGIS Hacking & OSM Sommercamp!
Der Grillmeister
...und der mittsommerliche Panoramablick auf die Ruhr vom Strandkorb hinter dem Hotel.

Event Owner