OpenFireMap Neu

Aus FOSSGIS
Wechseln zu: Navigation, Suche

< Förderanträge

Projekttitel: OpenFireMap Neu

Was soll gefördert werden?

Wir würden gerne die OpenFireMap neu machen, mit folgenden Verbesserungen:

  • bis Zoomstufe 19 (bisher nur bis z17) (geoimage.at ginge sogar bis z21)
  • mehr Hintergrundkarten zur Auswahl (in Österreich bieten sich basemap.at und geoimage.at an)
  • der einzelne Hydrant zum Anklicken (dabei soll auf Overpass-Queries zurückgegriffen werden, anstatt auf dem Server eine ganze Datenbank zu halten)
  • die spezielle Anforderung ist, dass es je nach Ausschnitt sehr viele Hydranten sein können, daher ist ein intelligentes Caching zu implementieren
  • responsive Umsetzung, auch auf Smartphones mit automatischer Lokalisierung lauffähig

Umgesetzt werden könnte es von Martin Raifer (Entwickler von Overpass Turbo), er hat mit dem Baumkataster Graz so etwas ähnliches schon gemacht (bzw. mit Overpass Turbo natürlich).

Software open source z.B. auf GitHub.

Wie soll gefördert werden? (finanziell, Sachmittel, kann die Förderung als Spende fungieren?, ..)

  • Martin Raifer soll eine finanzielle Unterstützung für die Entwicklung bekommen.
  • Das Projekt möge auf einem FOSSGIS Server laufen (http://openingh.openstreetmap.de/ hat eine ähnliche Funktionalität). Voraussetzungen für den Server wären NodeJS und ein paar cron-Jobs.

Welcher Betrag wird benötigt?

EUR 500,- für Martin Raifer, den Entwickler.

Welchen Bezug hat das Projekt zu "Freier Software im Bereich GIS" und/oder "Freier Geodaten"?

  • OSM Daten
  • open source Software

Gibt es Fristen? Wann muss entschieden werden, wann muss gezahlt werden?

Keine.

Wird die Veranstaltung von anderer Seite gefördert?

Nein. Eventuell würden wir danach an Feuerwehrverbände herantreten und um Unterstützung bitten, falls sie es nutzen wollen (die FF Vösendorf hat inoffiziell Interesse bekundet).

Welche Konsequenzen hat eine Förderung/Nichtförderung?

OpenFireMap bleibt unverändert.

Welche Art von Dokumentation / Berichterstattung wird nach dem Projekt geliefert?

  • Code auf GitHub
  • Beschreibung der Karte/Funktionen im OSM-Wiki

Ansprechpartner

Andreas Labres, Martin Raifer

Mail an Vorstand (foerderantraege(at) f o s s g i s. de) geschickt?

12. September 2014, 12:40 Uhr.

Entscheidung

Formalitäten

Diskussion bis zum 26.09.2014

Report nach dem Event

  • Bericht zum Event