Konferenz 2014/Informationen Teilnehmer

Aus FOSSGIS
Wechseln zu: Navigation, Suche

Informationen für Teilnehmer der FOSSGIS-Konferenz 2014

Anmeldung zur Konferenz

Anmeldung zur FOSSGIS-Konferenz erfolgt über ein Webformular im TN-Anmeldesystem des FOSSGIS e.V. Es wird automatisch eine Rechnung erstellt und per Email zugesandt. Der TN erhält nach Eingang des Rechnungsbetrags und erfolgtem Abgleich mit der Konferenzanmeldung eine Registrierungsbestätigung per Email.

Die Anmeldung zur Konferenz ist auch vor Ort möglich, führt jedoch zu Planungsunsicherheiten für das Konferenzorganisationsteam und kann lange Schlangen am Welcome-Desk verursachen. Es kann nur in Bar gezahlt werden.

Preise: 
Teilnehmergebühren (zur Auswahl stehen der volle Preis, der halbe Preis für Studierende und kostenfreier Eintritt für Comunityaktive) 
Konferenz: 140 EUR (Frühbucher bis 05.02.14 120 EUR)
Workshop: 100 EUR (Frühbucher bis 05.02.14 90 EUR)
Abendveranstaltung: 25 EUR

Informationen und Fragen

finden am Welcome Desk Beantwortung

Teilnehmerbefragung und Verlosung

Jeder Teilnehmer, der einen Teilnehmerfeedbackbogen ausfüllt und seinen Namen in die Verlosungsbox legt, hat die Chance bei der Verlosung etwas zu gewinnen.

Informationen rund um den Veranstaltungsort

Siehe auch Konferenz 2014/Veranstaltungsort

Anreise und Unterkunft

Inhalte werden vom Lokal Team erstellt.

Allgemeines

  • Die FOSSGIS-Konferenz 2014 wird vom 19.-21. März an der Beuth Hochschule für Technik in Berlin stattfinden.
Adresse:
Beuth Hochschule für Technik Berlin
Luxemburger Straße 10
13353 Berlin
Fossgis Beuth at OSM

Anreise

  • Anreise mit dem Auto:
    Übersichtskarte OSM
    Gegenüber der Beuth Hochschule, direkt an der Luxemburger Straße gelegen, befindet sich das Beuth eigene Parkhaus. Die Zufahrt erfolgt über die Triftstraße (über Luxemburger Straße und Tegeler Straße zu erreichen).
  • Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
    BVG Call Center : 030 19 44 9
    Berliner Liniennetz als PDF
    ÖPNV-OSM-Karte
    • U-Bahnhof Amrumer Straße Linie 9
      Der U-Bahnhof befindet sich direkt unter dem Campus
    • S-Bahnhof Westhafen: Linie S41, Linie S42
      mit 10 Min. Fußweg zur Beuth Hochschule
    • Bus Linien (142, 221)
      Haltestelle Luxemburger Straße - direkt vor der Beuth Hochschule
    • Straßenbahn (Linien M13, 50)
      Haltestelle Seestraße / Amrumer Straße: mit ca. 10 Min. Fußweg zur Beuth Hochschule
  • Anreise mit dem Flugzeug:
    • Ab Flughafen Tegel:
      Mit dem Bus X9 bis zur Haltestelle Zoologischer Garten und dann weiter mit der U9 (Richtung Osloer Straße) zur Station Amrumer Straße
      oder mit dem Bus TXL (Alexanderplatz) bis U-Bahnhof Turmstraße und dann weiter mit der U9 (Richtung Osloer Straße) zur Station Amrumer Straße (jeweils ca. 30 Min.)
      oder mit dem Taxi (20 Min.)
    • Ab Flughafen Schönefeld:
      Mit der S45 bis zur Haltestelle Bundesplatz - dann weiter mit der U9 (Richtung Osloer Straße) zur Station Amrumer Straße
      oder mit der S42 (Ringbahn) bis zur Haltestelle Westhafen - dann weiter mit der U9 (Richtung Osloer Straße) zur Station Amrumer Straße (ca. 1 Std. 15 Min.)
      oder mit dem Taxi (45 Min.)

Unterkunft

Essen

  • Die Seite Berlin.de bietet Ihnen eine komfortable Restaurant Suche für jeden Geschmack. Auf der Übersichtskarte der FOSSGIS 2014 (siehe auch Unterkünfte) sind viele gastronomische Einrichtungen in direktem Umfeld der Tagung verortet.

Siehe auch Konferenz 2014/Zeitraster.

(Social) Events rund um die FOSSGIS 2014

Die Konferenz...

  • startet vor der offiziellen Eröffnung mit einem Einsteigertrack am Mittwoch, 19. März 2014, 9:00 Uhr
  • startet offiziell am Mittwoch, 19. März 2014, 13:00 Uhr
  • und endet am Freitag, 21. März mit der Abschlussveranstaltung.
  • es gibt "grosse Pausen"...
    • am Mittwoch, 19. März 2014, 15:00-15:30 Uhr
    • am Donnerstag, 20. März 2014, 10:30-11:00 Uhr
    • am Donnerstag, 20. März 2014, 12:30-13:30 Uhr
    • am Donnerstag, 20. März 2014, 15:00-15:30 Uhr
    • am Freitag, 21. März 2014, 10:30-11:00 Uhr

Dienstag, 18. März 2014

 Gemeinsames Abendessen als inofficial Start
* Gemeinsames Abendessen für alle schon anwesenden FOSSGISler im Restaurant Eschenbräu (Triftstr. 67, 13353 Berlin)
* ca 18:00 Uhr
* zur Info: es gibt Flammkuchen (Vegetarisch und nichtvegetarisch, Brezeln und Erdnüsse) und sehr leckeres Bier

Mittwoch, 19. März 2014

 Offizieller Social Event (Abendveranstaltung) 
* Zeit: ab 18:00 - 23 Uhr 
* Ort: Berlin (Wedding)
* Location: Beuthhalle auf dem Hochschulgelände
* Motto: weniger ist mehr
* max. 199 TN möglich
* Catering by Stullenwerkstatt Berlin
* Zeitplan (geplant):
** Eintreffen 
** Abendessen
** geselliges Beisammensein
** musikalische Untermalung: Piano und Saxophon by Christian Friedl

Donnerstag, 20. März 2014

Hinweise: Ganzer Tag Vorträge, Ausstellung und Workshops

Anwendertreffen

  • Von 17:30 bis 18:30 Uhr (oder später) gibt es Anwendertreffen, Sprints und BOFs Konferenz 2014/Sprints und BOFs.
  • Diese können selber organisiert werden.

FOSSGIS e.V. Mitgliederversammlung

  • 19 Uhr
  • Ort erfahren wir noch

Abendessen

  • Einige Bars, Schnellimbiss-Ecken und Restaurants

Weitere Events Weitere Vorschläge und Ideen bitte hier eintragen...

Freitag, 21. März 2014

Die Konferenz endet offiziell am Freitag, den 21. März 2014 um 13:30 Uhr.

Sektempfang am FOSSGIS-Stand 
* Alle Mitglieder des FOSSGIS-Vereins, Freunde und Interessierte sind herzlich eingeladen.
* Notiz vom 28.02.14: Caterer ist angefragt und wird Sektempfang (Sekt, Gläser sowie nicht alkoholische Getränke stellen)

Rahmenprogramm

Während des FOSSGIS-Hacking Events entstand die Idee einen FOSSGIS-Cache zu bauen, der dann am Freitag-Nachmittag gemeinsam 
gesucht wird. Wer Interesse und Lust darauf hat dies zu tun, ist herzlich eingeladen. Werbung dafür kann gerne
im Rahmen der Konferenz laufen.

Weitere Vorschläge und Ideen bitte hier eintragen...

Samstag 22. März 2014

  • Vorschläge und Ideen bitte hier eintragen...

Helfer für die FOSSGIS Konferenz

Auf dem FOSSGIS Hacking Event haben wir entschieden, Teilnehmer der Konferenz im Vorfeld darauf hinzuweisen, dass wir gerne Hilfe und Unterstützung entgegennehmen.

Mögliche Arbeitspakete während der Konferenz sind:

  • FOSSGIS @ Video:
    • Unterstützung bei den Videoaufzeichnungen
    • Unterschriften der Vortragenden einholen
    • Boten- oder Informationsgänge
  • Helfer im Vortragshörsaal:
    • Unterstützung beim Vorbereiten der Vorträge
    • Teilnehmer platzieren
    • Getränk besorgen
    • Vortrag auf USB-Stick sichern
  • Helfer am Welcome Desk:
    • Ünterstützung beim Taschen packen
    • T-Shirts austeilen
    • am Welcome Desk gibt es immer was zu tun ;-)
  • Helfer beim Catering:
    • Kaffee ausschenken, Essen reichen während der Konferenzpausen
    • Aufräumen nach den Pausen
  • vor der Konferenz beim Aufbau helfen (Mittwoch früh)
  • Sessionleiter
  • nach der Konferenz:
    • unmittelbar danach aufräumen
    • Vortragsprogramm auf FOSSGIS-Wiki mit Verlinkung Vorträge und Videos
    • fehlende Vortragsfolien beim Referenten anfragen
  • weitere AP?

Text für freien Eintritt: "Ich habe mich freiwillig als Helfer gemeldet".

Ansprechpartnerin

Einfach am Welcome Desk vor Ort melden oder im Vorfeld anfragen bei katja.haferkorn-at-fossgis.de

Hinweis für Pressemitteilung

Diesen Punkt beachten und in Werbung und in Teilnehmermail berücksichtigen.

Teilnehmer-Email

Status: Entwurf Versenden am 13.03.2014

Betreff: Ihre Teilnahme an der FOSSGIS-Konferenz 2014

Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer der FOSSGIS 2014,

Am nächsten Mittwoch beginnt die deutschsprachige Konferenz für Freie und Open Source GIS und freie Geodaten an der Beuth Hochschule für Technik in Berlin und wir freuen uns, Sie dort begrüßen zu dürfen.

Das Programmkomitee hat auch in diesem Jahr ein interessantes Konferenz-Programm mit Vorträgen und Workshops zusammengestellt [1]. Mit dieser Nachricht möchten wir letzte aktuelle Informationen an Sie weitergeben.

Die Eröffnungsveranstaltung beginnt am Mittwoch, den 19. März 2014 um 13 Uhr im Ingeborg-Meising-Saal (Haus Grashof). Schon vor der offiziellen Eröffnungsveranstaltung wird es einen Vortragstrack zum Einstieg in die Open Source und Open Data Welt geben. Beginn: 10 Uhr. Nähere Informationen im Programm [1].

0) Welcome Desk und Orientierung vor Ort Am Welcome Desk - oberhalb des Ausstellerbereichs im Haus Grashof - können Sie sich ab 9 Uhr für die Konferenz registrieren. Hier bekommen Sie Ihr Namensschild, Tagungstasche und sämtliche wichtige Informationen. Zur Orientierung vor Ort seien Ihnen Lageplan [2] und der virtuelle Rundgang [3] nahegelegt. APP

I) Workshops Es sind noch Workshop-Plätze frei [4]. Die Teilnahmegebühr für die Workshops beträgt EUR 100,- pro Person pro Workshop. Für fast alle Workshops (ausgenommen OpenLayers3) können noch Plätze am Welcome Desk vor Ort gebucht werden.

II) Abendveranstaltung Am Mittwoch, den 19. März 2014, findet die Abendveranstaltung der diesjährigen FOSSGIS im Beuth-Saal statt. Der Beuth-Saal befindet sich auf dem Hochschulgelände (siehe Lageplan [2]). Die Abendveranstaltung soll Ihnen Gelegenheit geben, sich im abendlichen Ambiente mit anderen Konferenzteilnehmern auszutauschen. Im Preis von 25 EUR sind Buffet, Getränke sowie musikalische Untermalung enthalten. Beginn ist 18:00 Uhr. Leider können Sie sich in diesem Jahr nicht kurzfristig für die Abendveranstaltung entscheiden, da diese ausgebucht ist.

III) Teilnehmerbefragung und Verlosung Wir bitten Sie sich auch in diesem Jahr an der Teilnehmerbefragung zu beteiligen. Der Fragebogen liegt Ihren Tagungsunterlagen bei. Als Dankeschön für Ihre Teilnahme, können Sie an der Verlosung von Fachbüchern teilnehmen. Die Auslosung findet im Rahmen der Abschlussveranstaltung am Freitag im Ingeborg-Meising-Saal (Haus Grashof) statt. Gewinne werden nur an anwesende Personen ausgehändigt!

IV) WLAN während der Konferenz Sie können mit Ihrem Laptop/Telefon das WLAN der Hochschule nutzen. Der Zugang lautet wie folgt: WLAN: ... PW: ... Selbstverständlich gehen wir davon aus, dass Sie das herunter laden großer Datenmengen vermeiden.

V) Anreise, Unterkunft und weiteres Die Beuth Hochschule liegt in Berlin im Stadtteil Wedding, es sind Parkmöglichkeiten für Ihr Auto vorhanden (Gebühren 2 EUR pro Tag im Parkhaus). Die Anreise mit ÖPNV ist komfortabel möglich. Eine Zusammenstellung der Möglichkeiten für Unterkünfte und Ausgehmöglichkeiten finden Sie direkt in der Karte [5] verortet.

VI) Bezahlung Bitte überprüfen Sie, ob Sie Ihren Kostenbeitrag für die Konferenz, Workshops oder Abendveranstaltung überwiesen haben. Zu Ihrer Beruhigung: Niemand wird abgewiesen, wenn das Geld noch nicht bei uns angekommen ist. Wir freuen uns jedoch über jeden, der die Rechnung vor der Konferenz begleicht.

VII) Dienstagabend: Gemeinsames Essen Am Dienstagabend treffen sich Vertreter des Konferenz-Organisations-Teams ab ca. 18 Uhr im im Restaurant Eschenbräu (Triftstr. 67, 13353 Berlin) [6]. Wir würden uns freuen, alle schon in Berlin angekommenen Teilnehmer dort zu treffen.

VIII) Anwendertreffen und BoF Es wird wieder Anwendertreffen, Sprints und BOFs, die von den Teilnehmern selbst organisiert werden, geben. Diese können hier [7] organisiert sowie an der Infotafel beim Welcome Desk angeschlagen werden. Bitte schauen Sie im Programm [8], welche Veranstaltungen dazu aktuell geplant sind.

IX) Information für FOSSGIS-Vereinsmitglieder Die Mitgliedervollversammlung findet am 20.03. um 19 Uhr statt.

  1. ORT??
  1. Gäste???

X) OSGeoLive Wir haben uns in diesem Jahr dafür entschieden, nicht jeder Tagungstasche eine OSGeoLive-CD beizulegen. Wenn Sie dennoch Interesse an der aktuellen Version haben, fragen Sie direkt am FOSSGIS-Stand nach. Wir werden dort auch die Möglichkeit anbieten, dass Sie sich die OSGeoLive 7.9 auf Ihren Stick ziehen können.

XI) Helfer willkommen Wer von Ihnen gern während der Konferenz oder nach der Konferenz unterstützen möchte, informiert sich hier: [9]. Jeder Helfer ist herzlich willkommen und meldet sich entweder am Welcome Desk oder vorab.

XII) Abschluss: Sektempfang am FOSSGIS-Stand Wer den FOSSGIS-Verein näher kennenlernen möchte und mit Mitgliedern ins Gespräch kommen möchte, hat nach der Abschlussveranstaltung um 13:30 Uhr Gelegenheit dazu. Der FOSSGIS-Verein lädt alle Vereinsmitglieder und an einer Mitgliedschaft [10] bzw. am Kontakt zum Verein Interessierte sind herzlich eingeladen.

Wir freuen uns auf eine spannende FOSSGIS 2014 mit Ihnen und wünschen eine angenehme Reise nach Berlin.

Ihr FOSSGIS-Konferenz-Organisationsteam


Links: [1] [1] [2] [2] [3] [3] [4] [4] [5] [5] [6] [6] [7] [7] [8] [8] [9] [9] [10] [10] Facebook: https://www.facebook.com/events/616293038389959/?ref=5 Twitter: @FOSSGIS2014 @FOSSGIS e.V.

Teilnehmer-Nachlese-Email

Status: in Prüfung
Versenden: 13.04.2014
Achtung: Mailverteiler um die Vor-Ort-Anmeldungen ergänzen

Betreff: Nachlese FOSSGIS 2014 in Berlin an der Beuth Hochschule für Technik

Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer der FOSSGIS 2014,

wir alle haben die gelungene, sehr eindrückliche FOSSGIS-Konferenz in Berlin mit fast 550 Teilnehmern in guter Erinnerung. Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der Konferenz und Ihre Beteiligung an der Teilnehmerbefragung - die Auswertung trägt wesentlich zur Verbesserung der Konferenz bei und gibt uns Feedback. Vielen Dank für Lob und Kritik. Wir konnten in diesem Jahr die im letzten Jahr kritisierten Punkte erfolgreich besser machen. Die Taschen und T-Shirts sind aus Biobaumwolle hergestellt und fair gehandelt. Für das Catering hat die Stullenwerkstatt Berlin komplett ökologisch korrekte Lebensmittel verwendet. Die teilweise bemängelten Engpässe, beispielsweise nicht durchgängig verfügbare Getränke, hatten etwas damit zu tun, dass das Mehrweggeschirr angemietet war, welches abgezählt war. Dadurch, dass doch sehr viel mehr Teilnehmer spontan zur Konferenz gekommen sind, wurden die geplanten Stückzahlen etwas knapp. Ein Kompromiss an dieser Stelle wäre, freiwillige Helfer zu finden, die den Abwasch übernehmen. Den Social Event billiger zu kalkulieren, führte, wie viele hinnehmen mussten, zu diversen Engpässen.

Wie Sie sicher alle schon wissen, sind sämtliche Vorträge der diesjährigen Konferenz als Video verfügbar, eine Übersicht finden Sie hier: [2] bzw. direkt im FOSSGIS-Channel von YouTube [3]. Im Programm [4] sollten die Vortragsfolien als PDF zu finden sein. Falls nicht, fragen Sie direkt beim Vortragenden nach und bitten darum, den Vortrag zur Verfügung zu stellen.

In Fotos festgehaltene Eindrücke finden Sie hier: [5]

Wie Sie sicher wissen, wird die nächste FOSSGIS-Konferenz vom 11. bis 13. März 2015 an der Universität Münster stattfinden. Wir freuen uns, Sie auf der nächsten FOSSGIS wieder begrüßen zu dürfen. Nähere Informationen werden Sie in nächster Zeit auf der Konferenz-Homepage [6] finden. Voraussichtlich wird die Onlineanmeldung, wie gewohnt, ab Anfang Januar zur Verfügung stehen.

Wenn Sie Themenvorschläge/-wünsche haben, senden Sie uns diese bis Ende August per Email an konferenz-orga@fossgis.de dann können wir das dem Call for Papers als Bedarfsinput beilegen.

Wenn Sie Gefallen an der Idee finden eine Aufgabe als Freiwilliger Helfer zu übernehmen, bitte im Wiki [1] eintragen oder per Email an konferenz-orga@fossgis.de melden.

Links: [1] Konferenz 2014/Helfer [2] Konferenz 2014/Videoaufzeichnung [3] [11] [4] [12] [5] [13] [14] [15] [6] [16]


Mit freundlichen Grüßen Ihr FOSSGIS-Konferenz-Organisationsteam