Förderanträge/Server historic.place

Aus FOSSGIS
Wechseln zu: Navigation, Suche

Projekttitel: historic.place

Was soll gefördert werden?

hiermit beantrage ich formlos Förderung durch den FOSSGIS.eV bezugnehmend auf diesen Forumsbeitrag:

http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?pid=480712


Der Server historic.places mit seinen OSM-Karten und Tile-Servern:

http://geschichtskarten.openstreetmap.de/historische_objekte/
Diese Karten werden überarbeitet und befinden sich im Umzug auf den Server http://www.historic.place/

Als Tile-Server haben wir zur Zeit:

Deutsches Reich 1893:
http://geschichtskarten.openstreetmap.de/historische_objekte/?zoom=14&lat=50.61058&lon=9.18855&layers=B00000000FFFFFFFTTFFFTFFFT
10824.png

Höhenlinien z12-16 für Deutschland:
http://geschichtskarten.openstreetmap.de/historische_objekte/?zoom=14&lat=50.6108&lon=9.21267&layers=B00000000FTFFFFFFTFFFTFFFT
23048.png

Die natürlich auch anderen Projekten zur Verfügung stehen....

Für die Zukunft Planen wir:

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Historical_Objects/Projekte
Andere Kartenprojekte rund um OSM auf den Server zu holen zB. Naturschutzkarte.
Nach Abschluß des Umzuges wird ein entsprechender Aufruf im OSM-Forum gestartet....


Wie soll gefördert werden? (finanziell, Sachmittel, kann die Förderung als Spende fungieren?, ..)

Einrichtung eines zweckgebundenen Spendenkontos für die Serverkosten des historic.place.
Eventuell eine kleine monatliche Beteiligung?

Welcher Betrag wird benötigt?

Die Serverkosten betragen monatlich 133,97 Euro.
Wir sind dankbar für jede kleine Hilfe....

Welchen Bezug hat das Projekt zu "Freier Software im Bereich GIS" und/oder "Freier Geodaten"?

Die Server historic.place hat das Ziel, den effektiven Zugriff auf die OpenStreetMap-Daten mit Schwerpunkt auf geschichtlich relevante Objekte, und dient somit der Erschließung der größten Datenbank freier Geodaten überhaupt.

Die Tile-Server ermöglichen den freien Zugang auf zb. historische Meßtischblätter.

Der in der Karte eingesetzte Java-Code unterliegt der http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/de/legalcode.

Gibt es Fristen? Wann muss entschieden werden, wann muss gezahlt werden?

Es gibt keine Fristen.

Wird die Veranstaltung von anderer Seite gefördert?

Nein, die Bereitstellung der Daten, Entwicklung und Backup wurde bisher von dem Machern des Projektes auf verschiedenen privaten Servern realisiert.
Der Webauftritt der "alten Karte" wird vom FOSSGIS E.V in Form des Gauss-Server unterstützt.

Welche Konsequenzen hat eine Förderung/Nichtförderung?

Planungs- und Zukunftssicherheit.

Welche Art von Dokumentation / Berichterstattung wird nach dem Projekt geliefert?

Das Projekt hat eine Wiki-Seite, die zwar etwas hinterherhinkt, aber wenn es die Zeit erlaubt aktualisiert wird :

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Historical_Objects

Ansprechpartner

Lutz Lange lutz@historic.place


Reaktion der Community

jt: "ja, genau. Aber warum brauchen wir für jedes Projekt ein eigenes Konto und einen Förderantrag dazu. Jeder kann auf das bestehende Vereinskonto spenden und im Verwendungszweck die Zweckgebundenheit angeben. gegen die Möglichkeit für dieses und andere Projekt spenden zu können, habe ich rein gar nichts einzuwenden."

mr: "Das Problem bei vielen privat betriebenen OSM-Spezialkarten (z.B. Historische-Objekte-Karte, OpenRailwayMap) ist, dass man den Betrieb über Spenden finanziert, aber selbst mangels Gemeinnützigkeit keine Spendenbescheinigungen austellen kann. Der FOSSGIS kann hier Abhilfe schaffen, indem die Spenden als zweckgebundene Spenden über das FOSSGIS-Konto laufen und vom FOSSGIS zu einem bestimmten Zweck (z.B. stärkerer Server, laufende Kosten) dem Projekt zur Verfügung gestellt werden. Ich befürworte den Antrag."

Mail an Vorstand (foerderantraege(at) f o s s g i s. de) geschickt?

ja

Entscheidung

Förderantrag angenommen. Folgender Text wurde an Lutz geschickt:

  • Der Verein übernimmt die Kosten für den Server zunächst einmal für 6 Monate, bitte rechtzeitig vor Ablauf der 6 Monate Kontakt mit uns aufnehmen um zu schauen, ob wir das weiter übernehmen. Dazu einfach die Quittung(en) der Serverkosten bei Fred Ramm einreichen.
  • Wir brauchen kein gesondertes Konto um zweckgebundene Spenden für euch zu verwalten, dazu ist der FOSSGIS da. Allerdings brauchen wir für die Auszahlung von Geld grundsätzlich und immer Belege, die die Ausgaben ausweisen, die wir auszahlen sollen. Die Ausgaben müssen grundsätzlich auch der Vereinssatzung entprechen. Diese ist da aber hinreichend weit gefasst, im Zweifel aber vorher fragen!
  • Details wg. Förderung und Spenden bitte mit Fred Ramm absprechen.