Förderanträge/Dev-Overpass-2019

Aus FOSSGIS
Wechseln zu: Navigation, Suche

Projekttitel: Hardware-Tausch dev.overpass-api.de

Was soll gefördert werden?

Der FOSSGIS fördert drei Overpass-API-Server (eine "dev"-Maschine und zwei Produktionsmaschinen). Bei Overpass handelt es sich um eine spezielle Datenbank, mit der man OpenStreetMap-Daten abfragen kann. Overpass kommt zum Beispiel in der OSM-Qualitätskontrolle, bei thematischen Spezialkarten oder auch als Engine hinter der "Inspect object"-Funktion (Fragezeichen-Button) auf www.openstreetmap.org zum Einsatz und ist aus der OSM-Welt praktisch nicht mehr wegzudenken.

Der derzeitige dev-Server hat nach etwa 5 Jahren das Ende seiner sinnvollen Nutzungsdauer erreicht und soll durch einen gleichwertigen Mietserver ersetzt werden.

Wie soll gefördert werden? (finanziell, Sachmittel, kann die Förderung als Spende fungieren?)

Ein neuer Server EX42 von Hetzner plus Zusatz-SSD soll bestellt werden. Nach einer Übergangszeit von 1 Monat kann dann der alte Server 5.9.147.245 abgeschaltet werden.

Welcher Betrag wird benötigt?

Die derzeitigen Overpass-Ausgaben für den dev-Server sind EUR 59/Monat.

Die Ausgaben für den zukünftigen EX42 sind 40,46 EUR pro Monat plus 11,90 EUR pro Monat für die SSD.

Die Annahme dieses Förderantrags würde Minderkosten von EUR 6,64/Monat bedeuten, aber einmalig EUR 46,41 Einrichtungskosten plus EUR 52,36 für einen Monat Überlappung.

Welchen Bezug hat das Projekt zu "Freier Software im Bereich GIS" und/oder "Freier Geodaten"?

Overpass ist freie Software, und verarbeitet freie OpenStreetMap-Daten.

Wo befindet sich das Git-/SVN-Repository des Quellcodes? Unter welcher URL kann man es klonen/auschecken?

https://github.com/drolbr/Overpass-API

Unter welcher Lizenz steht der Quellcode?

AGPL 3.0

Gibt es Fristen? Wann muss entschieden werden, wann muss gezahlt werden?

Es gibt keine Fristen. dev-Overpass läuft derzeit auf einem mittlerweile etwas fehlerhaften Server, dessen Austausch nun ansteht. Wegen mittlerweile bekannter Bugs in der Software werden nur wenig Daten umziehen und die Datenbank neu aufgebaut.

Wird die Veranstaltung/das Projekt von anderer Seite gefördert?

Nein, nicht über das Engagement der Entwickler hinaus.

Welche Konsequenzen hat eine Förderung/Nichtförderung?

Eine Förderung hilft, auch wieder bzw. weiter das Clone-Feature anzubieten und einen Datenbank-Neuaufbau ohne Unterbrechung auf den Produktionsrechnern anbieten zu können. Bei einer Nichtförderung müsste ein Teil der Kapazitäten der Produktionsserver umgewidmet werden oder es wird weniger getestet.

Welche Art von Dokumentation/Berichterstattung wird nach dem Projekt geliefert?

Roland veröffentlicht in unregelmäßigen Abständen Statistiken zur Nutzung von Overpass und war auch schon oft Redner auf der FOSSGIS-Konferenz, wo er neue Features vorgestellt hat.

Ansprechpartner

Frederik Ramm, Roland Olbricht

Mail an Vorstand (foerderantraege(at) f o s s g i s. de) geschickt?

Ja, gleich!

Entscheidung

...

Reaktionen

...

Formalitäten