Förderanträge/Codesprint Bolsena 2015

Aus FOSSGIS
Wechseln zu: Navigation, Suche

Projekttitel: Bolsena Code Sprint 2015

Was soll gefördert werden?

Entwickler verschiedener Open Source Projekte treffen sich jährlich in Bolsena/Italien OSGeo Code Sprint in Bolsena. Bei diesem Treffen stehen eine projektübergreifende Zusammenarbeit, der Ideen- und Erfahrungsaustausch sowie das Initiieren neuer Projekte auf der Tagesordnung.


Vertreten sind folgende Projekte aus dem OSGEO bzw. FOSSGIS-Umfeld:

  • GeoNetwork, GeoCouch, Couchbase, Apache CouchDB, deegree, Mapbender, Talend Spatial, geOrchestra

Neben den oben erwähnten Tagesordnungspunkten sind folgende konkrete Vorhaben geplant:

  • WFS in GeoNetwork
  • Frühjahrsputz von GeoNetwork bugs
  • Überprüfung der Implementierung von ISO 19115-3 in GeoNetwork
  • Vorbereitungen für GeoNetwork 3.0.1
  • Verbesserung der Dokumentation von GeoNetwork
  • Erstellung einer Inspire Themes Vektor Icon Schrift
  • Integration des Couchbase View-Engines in Apache CouchDB 2.0
  • Release-Abschluss von Mapbender
  • Integration von OpenLayers 3 und Leaflet in Mapbender
  • Talend Spatial metadata data inventory


Wie soll gefördert werden?

  • Es wird eine finanzielle Förderung beantragt.

Welcher Betrag wird benötigt?

  • Der Preis konnte dank der finanziellen Unterstützung des FOSSGIS in den letzten Jahren stabil gehalten werden. Deshalb wird eine erneute Förderung beantragt, damit sich auch in Zukunft die Entwickler zu einem für einen machbaren Preis treffen können. Da nicht jedes Jahr ein Förderantrag gestellt wurde, möchten wir den Betrag von 2013 beantragen: 3.000,- €

Welchen Bezug hat das Projekt zu "Freier Software im Bereich GIS" und/oder "Freier Geodaten"?

  • sämtliche Projekte sind Open Source bzw. Freie Software und teilweise in der OSGEO bzw. im FOSSGIS aktiv.

Gibt es Fristen? Wann muss entschieden werden, wann muss gezahlt werden?

  • Nein.

Wird die Veranstaltung von anderer Seite gefördert?

  • Nein.

Welche Konsequenzen hat eine Förderung/Nichtförderung?

  • Förderung: Preis kann in einem für die Entwickler angemessen Rahmen gehalten werden
  • keine Förderung: der Anteil für jeden Teilnehmer würde sich ggf. erhöhen

Welche Art von Dokumentation / Berichterstattung wird nach dem Projekt geliefert?

Ansprechpartner

Mail an Vorstand (v o r s t a n d (ad) f o s s g i s. de) geschickt?

  • der Förderantrag wurde an die Vorstandsliste zur Diskussion geschickt

Reaktion aus der Community

  • KH: Kosten des Events erstatten
  • DB: Kosten des Events erstatten
  • MG: 1500.- wg. Beträge der anderen Events
  • DH: Von mir +1 für den Förderantrag (nach Erläuterung - Geld wird auf alle TN umgelegt)
  • MN: Im Fall von Bolsena wäre es sicherlich sinnvoll, eine Förderung im Rahmen des bislang üblichen zu machen.

Report nach dem Event