Diskussion:FrOSCon 2017

Aus FOSSGIS
Wechseln zu: Navigation, Suche

TODOS

  • Nachgang Mail: Mail an fossgis-talk, fossgis-verein und talk-de (Text siehe unten)
  • Nachgang Mail an froscon-Orgateam - mit Danke (Text siehe unten)
  • Textblock mit Bericht FrOSCon auf http://fossgis.de
  • Fotos zu Bericht raussuchen
  • Wikiseite aktualisieren
    • Links zu Vorträgen einbinden
    • Links zu Videos
    • ein paar schöne Fotos hochladen auf FrOSCon 2017
  • Vortragsfolien auf froscon-Frab hochladen (pdfs)

Mail an das Froscon Team

Danke

Mail nach der Konferenz

Titel: Das war die OSGeo & OSM Subkonferenz auf der FrOSCon12

Am Wochenende fand die FrOSCon12 in Sankt Augustin statt. Der FOSSGIS e.V. war zum ersten Mal mit einem Stand und einer OSGeo & OSM Subkonferenz dabei.

Infos zur OSGeo & OSM Subkonferenz und Impressionen befinden sich im WIKI

Videoaufzeichnungen können bereits im TIB AV Portal, beim Chaos Comupter Club oder auf Youtube angesehen werden.

Vielen Dank an das FrOSCon Team. Es war eine super Konferenz mit einer perfekten Organisation.

Herzlichen Dank auch an das c3voc Videoteam, das uns sonst auch immer bei der FOSSGIS unterstützt. Der Livestream war wie gewohnt spitze und die Aufzeichnungen sind super geworden.

Herzlichen Dank auch an die Redner für die spannenden Vorträge und an die Beteiligten des FOSSGIS für ihren Einsatz und noch ein weiteres Mal einen herzlichen Dank für die hervorragende Betreuung des FOSSGIS Stands!

Wir alle haben, nach meiner Meinung, ein gutes Bild über uns den Besuchern verbreitet!

Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr wieder dabei sein können.

Wir sehen uns aber vorher im Rheinland auf der FOSSGIS 2018 im März in Bonn wieder.

Viele Grüße

Das Orgateam der OSGeo & OSM Subkonferenz

Mail Ankündigung und Helfer kurz vorher

Titel: 12. FrOSCon am kommenden Wochenende - 19. und 20. August 2017 in Sankt Augustin

Liebe Mitstreitenden,

nun ist es endlich soweit. Die 12. FrOSCon findet am kommenden Wochenende statt - 19. und 20. August 2017 an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin.

Die FrOSCon ist eine zweitägige Konferenz für NutzerInnen und EntwicklerInnen von Freier und Open Source Software. Veranstaltet wird sie vom Fachbereich Informatik in Zusammenarbeit mit der Fachschaft Informatik und dem FrOSCon e.V.

Wir laden alle sehr herzlich zur OSGeo & OSM Subkonferenz ein, die in diesem Jahr zum ersten Mal stattfinden wird. Wir sind an beiden Tagen der Konferenz dabei. Am Samstag wird das Programm den Schwerpunkt OSM und Karten haben und am Sonntag geht es rund um FOSSGIS, Anwendungsentwicklung im GIS Bereich und freie Geodaten.

Außerdem gibt es einen OSGeo/OSM/FOSSGIS Stand mit vielen Informationen.

Das FrOSCon Programm liegt bereits vor. Es erwarten uns viele spannende Vorträge.

https://www.froscon.de/programm/

Tag 1 - Samstag, 19.4.

   10:00 - 11:00 Das X markiert die Stelle!
   11:15 - 12:15 Rendering map data with Mapnik and Python
   14:00 - 14:20 Visualization of OpenStreetMap in 3D using pyRT
   14:30 - 14:50 Struggling with open data in public transport
   15:15 - 16:15 Creating printable maps
   16:30 - 17:30 Tiefenlinien in Openseamap
   17:45 - 18:45 Geodaten als Datenbank und ihre Lizenzierung

Tag 2 - Sonntag, 20.4.

   10:00 - 10:45 Micro-Service Geo Daten-Infrastrukturen mit Docker
   11:15 - 12:15 GIS features in MariaDB and MySQL
   14:00 - 15:00 -.-
   15:15 - 16:15 Angular 2 Geo-Apps mit YAGA


Auch in diesem Jahr gibt es wieder mobile Apps, die einem einen Einblick in das reichhaltige Programm verschaffen:


Wir freuen uns über viele Interessierte.

https://www.fossgis.de/wiki/FrOSCon_2017

Viele Grüße und bis zum Wochenende

Das Orgateam der OSGeo & OSM Subkonferenz

Mail Ankündigung und Helfer

Titel: 12. FrOSCon vom 19. und 20. August 2017 in Sankt Augustin - Programm steht, Unterstützung gesucht

Liebe Mitstreitenden,

die FrOSCon ist eine zweitägige Konferenz für NutzerInnen und EntwicklerInnen von Freier und Open Source Software. Sie findet am 19. und 20. August 2017 zum zwölften Mal an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin bei Bonn statt. Veranstaltet wird sie vom Fachbereich Informatik in Zusammenarbeit mit der Fachschaft Informatik und dem FrOSCon e.V.

In 2017 wird es erstmals eine OSGeo & OSM Subkonferenz geben. Wir sind an beiden Tagen der Konferenz dabei. Am Samstag wird das Programm den Schwerpunkt OSM und Karten haben und am Sonntag geht es rund um FOSSGIS, Anwendungsentwicklung im GIS Bereich und freie Geodaten.

Außerdem gibt es einen OSGeo/OSM/FOSSGIS Stand mit vielen Informationen.

Das FrOSCon Programm liegt bereits vor. Es erwarten uns viele spannende Vorträge.

https://www.froscon.de/programm/

Wir freuen uns über viele Interessierte.

Unterstützung wird noch gesucht. Wir suchen noch Engagierte für die Standbetreung sowie für Auf-/Abbau. Tragt euch gerne ins Wiki ein oder meldet euch direkt bei mir, Arne Schubert (atd.schubert@gmail.com).

https://www.fossgis.de/wiki/FrOSCon_2017

PS: Falls Ihr noch Werbung für dir FrOSCon machen möchtet: über kontakt@froscon.de können Poster bestellt werden

Viele Grüße

Das Orgateam der OSGeo & OSM Subkonferenz

Mail Orgateam

Hallo Andreas,

anbei der Text für den FOSSGIS & OSM Part (kann gerne noch von der angepasst werden)


Titel: OSGeo & OSM Track auf der FrOSCon Untertitel: Open Geospatial, OpenStreetMap, OpenData, freie Software aus dem GIS-Bereich

Zum ersten Mal soll es in 2017 einen eigenen Track & Informationsstand rund um freie Geodaten & -software auf der FrOSCon geben. Der FOSSGIS e.V. (http://fossgis.de) veranstaltet diesen Track und sucht Vorträge rund um OpenStreetMap, freie Geodaten, freie Software aus dem GIS-Bereich & mehr. Hierbei können sowohl Lightening Talks (20 min) als auch längere Vorträge (60 min) eingereicht werden.

Wir freuen uns auf eure Beiträge und auf eine spannende FrosCon!


Schönen Gruß Astrid

Notizen

Call for papers

  • CfP beginnt Anfang April und endet traditionell am 23.5.
  • wir können das frab der FrOSCon mitnutzen

Projektstand

Frage: Können wir einen OSGeo OSM Stand parallel zum Track machen:

  • Antwort FrOSCon: Am einfachsten reicht ihr hierfür sobald unser CfProjects startet einen Stand in userem System ein.


Haben wir einen Stand? Und wenn ja wo und wie groß?

Ich könnte dafür mitbringen:

  • Aufsteller ("Kundenstopper") DIN A1 beidseitig
  • Drucker DinA1 (etwas über 1m breit, braucht festen Tisch an der Standrückseite weg von Publikumsverkehr, sonst besser im Projektraum als am Stand)

Organisationsteam

Personen, die bei der Organisation mithelfen wollen und/oder auf der FrOSCon vor Ort sein werden.

  • bitte eintragen z.B. Max Mustermann (Planung, Aufbau, Presse, Betreuung Stand, Vortrag, Sa und So vor Ort)
Name Planung Aufbau Presse Betreuung Stand Vortrag von-bis Bemerkungen
Hartmut Holzgraefe x x - x x Fr-So
MichaelK x - - - - - z.B. für das Programmkommitee oder ähnliches. Bin nicht vor Ort.
Stephan Herritsch x (x) - x x Sa. oder So. Aufbau abhängig ob ich Sa. oder So. da bin, Standbetreuung, Vortrag, Planung, Organisation, etc.
Arne Schubert x x x x x Fr. - So. Ich wohne ca. 10 mim vom Veranstaltungsort entfernt und hatte in der Vergangenheit schon viel mit der Organisation der FrOSCon zu tun. Ich würde mich bereiterklären in der Organisation eine zentrale Rolle zu übernehmen
Astrid Emde Planung evtl auch 1 Tag vor Ort
Christoph B. tbd
Harald Schwarz x Sa. und So. verschwinde ab und zu um Vorträge zu hören


Presse

Einladung zur FOSCON

Überschrift
Einladung zur FrOSCon12 - zum ersten Mal mit OSGeo & OSM Subkonferenz
FrOSCon

Die FrOSCon ist eine zweitägige Konferenz für NutzerInnen und EntwicklerInnen von Freier und Open Source Software. Sie findet am 19. und 20. August 2017 zum zwölften Mal an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin bei Bonn statt. Veranstaltet wird sie vom Fachbereich Informatik in Zusammenarbeit mit der Fachschaft Informatik und dem FrOSCon e.V.

OSGeo & OSM Subkonferenz

Beiträge rund um Open Geospatial, OpenStreetMap, OpenData & freie Software aus dem GIS-Bereich

Zum ersten Mal soll es in 2017 eine eigene Subkonferenz rund um freie Geodaten & -software auf der FrOSCon geben. Der FOSSGIS e.V. (http://fossgis.de) veranstaltet diesen Track rund um OpenStreetMap, freie Geodaten, freie Software aus dem GIS-Bereich & mehr.

https://www.froscon.de


Lessons Learned

- Im Vorfeld für ausreichend Flyer (OSM, FOSSGIS e.V, FOSSGIS-Konferenz) sorgen.

- Workstation (PC, 2 Monitore) für Livepräsentationen von OSM und Software. Laptop ist unhandlich und oft zu klein, um etwas schon zu zeigen.

- Kartenplotter besser am Stand und nicht im Vortragssaal