Nur noch wenige Tage bis zur FOSSGIS Konferenz 2017 in Passau

Liebe Freunde und Teilnehmer der FOSSGIS-Konferenz 2017,

die Vorbereitungen der FOSSGIS-Konferenz laufen auf Hochtouren, das Programm steht [1], das Catering ist geordert, die Räume werden eingerichtet, das Videoteam macht sich bereit.

Es sind noch Plätze frei! Die Teilnehmer-Anmeldung und Workshopbuchung ist noch 13 Tage bis zum 19.03.2017 geöffnet [2].

FOSSGIS-Konferenz 2017 - Programm veröffentlicht, Anmeldung geöffnet, Frühbucher bis 13.02.17, 21 Uhr

Auf nach Passau!
Vom 22.-25. März 2017 wird die FOSSGIS-Konferenz mit Untersützung der Universität Passau in der Dreiflüssestadt Passau stattfinden. Die FOSSGIS-Konferenz ist die im D-A-CH-Raum führende Konferenz für Freie und Open Source Software für Geoinformationssysteme sowie für die Themen OpenStreetMap und Open Data. An vier Tagen werden in Vorträgen für Einsteiger und Experten, Hands-On Workshops und Anwendertreffen Einblicke in neuste Entwicklungen und Anwendungsmöglichkeiten von Softwareprojekten gegeben.
Am Abend des ersten Konferenztages, 22.

Event-Fahrplan für 2017

Nachdem 2016 mit vielen Highlights gespickt war gilt es nun einen ersten Überblick über die anstehenden Events in 2017 zu geben. Also was erwartet uns in 2017?

Folgende Konferenzen, Messen und Kongresse, bei denen Freie und Open Source Software für Geoinformationssysteme und freie Geodaten eine Rolle spielen, stehen in 2017 an:

Seiten

Subscribe to www.fossgis.de RSS

Der FOSSGIS e.V. ist Ansprechpartner für das OpenStreetMap-Projekt in Deutschland.

FOSSGIS Konferenz 2017

Die jährlich stattfindende FOSSGIS-Konferenz wird vom Verein ausgerichtet und findet dieses Jahr vom 22.–25. März 2017 in Passau statt.

Der FOSSGIS e.V. vertritt die OSGeo Foundation als Local-Chapter im deutschsprachigen Raum.