OSM Koordinierungs-Treffen

Aus FOSSGIS
Wechseln zu: Navigation, Suche

Projekttitel

OpenStreetMap Koordinierungstreffen (siehe [1])

  • Was soll gefördert werden?

Unterbringung im Linuxhotel (~400€) und Anreise von etwa 4 nicht ganz so finanzkräftigen Personen (~500€)

Aktualisiert Linuxhotel 950€ , keine Anreise --Matthias 12:05, 8. Nov. 2010 (UTC)
  • Wie soll gefördert werden?

finanziell

  • Welcher Betrag wird benötigt?

900€

  • Welchen Bezug hat das Projekt zu "Freier Software im Bereich GIS" und/oder "Freier Geodaten"?

OpenStreetMap beschäftigt sich mit der Erfassung von freien Geodaten. Das Koordinierungstreffen soll dazu dienen die deutsche OSM Community besser zu vernetzen und anstehende Probleme (Server, Pressearbeit, Spenden, ...) in einer kleineren Grupper zu klären.

  • Gibt es Fristen? Wann muss entschieden werden, wann muss gezahlt werden?

möglichst schnelle Entscheidung für eine Planungsgrundlage, Zahlung spätestens im November

  • Wird die Veranstaltung von anderer Seite gefördert?

Nein

  • Welche Konsequenzen hat eine Förderung/Nichtförderung?

Wir müssten die Kosten auf die eingeladenen Nutzer umschlagen. Dadurch werden sicherlich einige abspringen, gerade die mit längeren Anfahrtswegen.

  • Welche Art von Dokumentation / Berichterstattung wird nach dem Projekt geliefert?

Zusammenfassung in Wiki und im OSM Wochenrückblick

  • Ansprechpartner

Matthias Meißer --Matthias 14:50, 13. Okt. 2010 (UTC) matthias@geofabrik.de Mail an Vorstand (v o r s t a n d (ad) f o s s g i s. de) geschickt? ebend grade