Konferenz 2018/Pressemitteilungen

Aus FOSSGIS
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pressemeldungen

Dokumentation Pressemeldung

Verteilung von Pressemeldungen hier dokumentieren

Das war die FOSSGIS 2018 in Bonn

[Text TBD]
Entwurf zum ergänzen: https://fossgis-konferenz.pads.ccc.de/2

OSM Samstag

....

OSM Quiz

Ein weiterer Höhepunkt der Konferenz war sicherlich das OSM-Quiz mit Fragen rund um OSM, das am Freitag stattfand. Nakaner war zum zweiten Mal als Titelverteidiger angetreten....


FOSSGIS Stand

...


Fotos ... Text

Dank

...


FOSSGIS 2019
Nach der Konferenz ist vor der Konferenz. 2019 geht die FOSSGIS-Konferenz nach Dresden. Weitere Infos auf der [ http://www.fossgis-konferenz.de/2019 Konferenzhomepage].


Nächste Veranstaltungen mit Beteiligung des FOSSGIS e.V.
In 2017 ist der FOSSGIS e.V. auf verschiedenen Veranstaltungen aktiv oder als Sponsor dabei. Eine Reise zu den Veranstaltungen lohnt sich und es werden auch weitere Helfer für die Organisation gesucht.

  • ...

Über Hinweise, Wünsche und Unterstützung freuen wir uns.

Ihr FOSSGIS-Konferenz-Organisationsteam

Mail an die Speaker

 Aufzeichnung der Vorträge
 Lizenz der Präsentation und des Videos
 Ausstattung der Präsentationsrechner
@Lokalteam: Welches Betriebssystem haben die Rechner?
- Bitte sich rechtzeitig vorher im Hörsaal beim Hörsaalhelfer in der
Pause zu melden, wenn man ein eigenes Gerät verwenden möchte
- Wer andere Medien als Beamerpräsentationen einsetzt, möge sich bitte
beim VOC (?) melden. Wie lange sollte da der Vorlauf sein?
- Wir werden von jedem Redner zu Beginn seines Vortrags eine PDF-Version  des Vortrags einsammeln.

Liebe Vortragenden,

nun sind es nur noch wenige Tage bis zur FOSSGIS 2018 in Bonn.

Erlaubnis zur Aufzeichnung des Vortrags

Das Videoteam wird Ihren Vortrag aufzeichnen, sofern Sie die Erlaubnis zur Veröffentlichung geben. Hierzu wird Ihnen eine Liste zur Unterschrift vorgegelegt. Die Videos werden anschließend unter der CC-BY 3.0 DE Lizenz veröffentlicht. Die Veröffentlichung erfolgt kurz nach der FOSSGIS im TIB-AV Portal [1] sowie im FOSSGIS-YouTube-Cannel [2].

WICHTIG !!!! Neben den Videos werden auch Metadaten an das TIB AV Portal übergeben. Diese werden aus den Angaben im Vortragssystem Frab aufgebaut und sehen beispielsweise so aus:

  • Passen Sie bitte alle Informationen (Texte, Links, ..) im Vortragssystem Frab bis zur FOSSGIS an. Die Informationen werden ebenfalls an das TIB übergeben und werden so, wie sie am 30.03.2018 im Frab stehen im TIB AV-Portal vorliegen. Das TIB ist das Dauerarchiv für die Beiträge der FOSSGIS-Konferenz.
  • Bitte stellen Sie Ihren Vortrag als PDF bereit. Dazu wird im Vortragsraum ein USB-Stick zur Verfügung stehen. Die PDF-Datei wird ebenfalls im TIB AV-Portal zum Video unter derselben Lizenz veröffentlicht.


FOSSGIS von zu Hause - Livestream macht's möglich

Auch in diesem Jahren werden die Vorträge direkt per Livestream übertragen [3], so dass alle, die nicht zur FOSSGIS kommen können, auch von zu Hause die Konferenz verfolgen können. Ihr könnt also Werbung für eure Vorträge machen. http://streaming.media.ccc.de/

Weitere Informationen für Vortragende der FOSSGIS-Konferenz finden Sie hier [4].

Viele Grüße das FOSSGIS-Konferenz-Organisations-Team 2017

[1] https://av.tib.eu/search?q=FOSSGIS
[2] https://www.youtube.com/user/fossgis/
[3] http://streaming.media.ccc.de/
[4] https://www.fossgis.de/wiki/Konferenz_2018/Informationen_f%C3%BCr_Redner

Email an TN 1 Wo vor Konferenz

Entwurf: https://pads.ccc.de/HoOEWKu2mG

FOSSGIS ausverkauft

Twitter: FOSSGIS-Konferenz fast ausverkauft, soeben noch 30 Tickets nachgelegt, dann ist die Kapazitätsgrenze der FOSSGIS 2018 in Bonn erreicht. Es wird keine Vor-Ort-Anmeldung möglich sein. Also schnell buchen @FOSSGIS_Konf #FOSSGIS2018 @OSMBlogde @OSGeo

FOSSGIS Konferenz 2018 jetzt anmelden und weitere Informationen

FOSSGIS-Konferenz 2018 - Programm veröffentlicht, Anmeldung geöffnet, Frühbucher bis 06.02.2018

Webseite

https://www.fossgis.de/node/310

FOSSGIS-Konferenz 2018 Bonn - Programm veröffentlicht, Anmeldung eröffnet
Die FOSSGIS-Konferenz 2018 in Bonn rückt näher. Das Programm wurde veröffentlicht und die Anmeldung ist eröffnet. Der Frühbucherrabatt gilt bis zum 06.02.2018, 21 Uhr. <a href="https://www.fossgis-konferenz.de/2018/anmeldung/" target="_blank" alt="zur Anmeldung FOSSGIS 2018">Jetzt anmelden!</a>
<img src="fossgis-konferenz-2018_0.png" width=80px />

Die FOSSGIS-Konferenz ist die im D-A-CH-Raum führende Konferenz für Freie und Open Source Software für Geoinformationssysteme sowie für die Themen OpenStreetMap und Open Data. An vier Tagen werden in Vorträgen für Einsteiger und Experten, Hands-On Workshops und Anwendertreffen Einblicke in neuste Entwicklungen und Anwendungsmöglichkeiten von Softwareprojekten gegeben.

Vom 21.-24. März 2018 wird die FOSSGIS-Konferenz vom gemeinnützigen FOSSGIS e.V und der OpenStreetMap Community mit Untersützung der Universität Bonn in Bonn stattfinden.

Der OSM-Samstag ist als Unkonferenz (Barcamp) und Mappertreffen gedacht und richtet sich an Mapper, Entwickler und OSM-Interessierte. Das genaue Programm wird am Morgen in der Einführung und Begrüßung festgelegt.
Die Teilnahme am Bonner OSM-Samstag ist kostenfrei und unabhängig von der FOSSGIS-Konferenz möglich. Eine Anmeldung ist zur besseren Planung erwünscht und erfolgt über das FOSSGIS-Konferenz-Anmeldesystem. Weitere Informationen zum OSM-Samstag gibt es unter https://wiki.openstreetmap.org/wiki/FOSSGIS_2018/OSM-Samstag

Am Abend des ersten Konferenztages, 21. März 2018, findet die Abendveranstaltung "Campus-Dialoge" statt. Beachten Sie auch die anderen "Social Events" rund um die FOSSGIS https://fossgis-konferenz.de/2018/socialevents/.

In Erwartung von mehr als 400 Teilnehmenden ist eine Registrierung Ihrerseits notwendig und hilfreich für die Organisation.

Alle Informationen zur FOSSGIS-Konferenz (Programm, Anreise und Unterkunft, Anmeldung, Helfermöglichkeiten und Sponsoren) entnehmen Sie bitte der Konferenzhomepage: https://www.fossgis-konferenz.de/2018/. Bitte beachten Sie, dass das Programm am Freitag in diesem Jahr länger geht, als in den letzten Jahren.

Helfer
Freiwillige Helfer sind eingeladen und willkommen während der Konferenz bei den Videoaufnahmen, als Sessionleiter oder beim Catering zu unterstützen. Bei Interesse bitte direkt per E-Mail an konferenz-orga@fossgis.de melden oder die entsprechenden Fragen in der Onlineanmeldung beantworten. Es ist möglich dafür das kostenfreie "Community-Ticket" zu erhalten.

Das FOSSGIS-Konferenz-Organisationsteam freut sich darauf, Sie zur einer spannenden FOSSGIS-Konferenz in Bonn begrüßen zu dürfen.

Termine und Informationen:
FOSSGIS-Konferenz 2018: 21.-24.03.2018
Programm: https://www.fossgis-konferenz.de/2018/programm/
Teilnehmeranmeldung: https://www.fossgis-konferenz.de/2018/anmeldung/ (Frühbucher bis 06.02.2018, 21 Uhr)
Social Events: https://fossgis-konferenz.de/2018/socialevents/
Alle Informationen: https://www.fossgis-konferenz.de/2018/
Fragen an konferenz-orga@fossgis.de
Twitter: https://twitter.com/FOSSGIS_Konf #FOSSGIS2018

Mail

Betreff: FOSSGIS-Konferenz 2018 Bonn - Programm veröffentlicht, Anmeldung eröffnet, Frühbucher bis 06.02.2018, 21 Uhr

Sehr geehrte FOSSGIS-Aktive, sehr geehrte FOSSGIS-Anfänger, OSM-Begeisterte und Interessierte,

vom 21.-24. März 2018 wird die FOSSGIS-Konferenz vom gemeinnützigen FOSSGIS e.V und der OpenStreetMap Community mit Unterstützung der Universität Bonn in Bonn stattfinden.

Die FOSSGIS-Konferenz ist die im D-A-CH-Raum führende Konferenz für Freie und Open-Source-Software für Geoinformationssysteme sowie für die Themen OpenStreetMap und Open Data. An vier Tagen werden in Vorträgen für Einsteiger und Experten, Hands-On-Workshops und Anwendertreffen Einblicke in neuste Entwicklungen und Anwendungsmöglichkeiten von Softwareprojekten gegeben.

Der OSM-Samstag ist als Unkonferenz (Barcamp) und Mappertreffen gedacht und richtet sich an Mapper, Entwickler und OSM-Interessierte. Das genaue Programm wird am Morgen in der Einführung und Begrüßung festgelegt.
Die Teilnahme am Bonner OSM-Samstag ist kostenfrei und unabhängig von der FOSSGIS-Konferenz möglich. Eine Anmeldung ist zur besseren Planung erwünscht und erfolgt über das FOSSGIS-Konferenz-Anmeldesystem (https://fossgis-konferenz.de/2018/anmeldung/). Weitere Informationen zum OSM-Samstag sowie erste Themenvorschläge gibt es unter https://wiki.openstreetmap.org/wiki/FOSSGIS_2018/OSM-Samstag

Am Abend des ersten Konferenztages, 21. März 2018, findet die Abendveranstaltung "Campus-Dialoge" statt, weiter Informationen auch zu den anderen "Social Events" rund um die FOSSGIS finden Sie auf der Konferenz-Homepage.

In Erwartung von mehr als 400 Teilnehmenden ist eine Registrierung Ihrerseits notwendig und hilfreich für die Organisation.

Preise FOSSGIS-Konferenz 2018

  • Supporterticket (Unterstützer): ab € 250
  • Standardticket (Normalpreis): € 190
  • Standardticket (Frühbucherrabatt bis 06.02.2018, 21 Uhr): € 150
  • Studierendenticket: € 80
  • Communityticket: € 0
  • Workshop: € 100
  • Workshop (Frühbucherrabatt bis 06.02.2018, 21 Uhr): € 90

Im Konferenzticket enthalten: FOSSGIS-Konferenz-Teilnahme, Pausensnack, Tasche und wenn bestellt Tagungsband, T-Shirt und Abendveranstaltung Campus-Dialoge. (Das kostenfreie Communityticket ist vorgesehen für Aktive aus dem Open-Source- und OpenStreetMap-Bereich (Entwickler, aktive Mapper) sowie für Helfer bei der Konferenz 2018. Bitte bei der Anmeldung im "Freitext zum Communityticket" angeben)

Die FOSSGIS-Konferenz 2018 wird vom gemeinnützigen Verein FOSSGIS e.V, der OpenStreetMap-Community und der Open Source Geospatial Foundation (OSGeo) in Zusammenarbeit mit der Universität Bonn veranstaltet. Freiwillige Helfer sind eingeladen und willkommen während der Konferenz zu unterstützen.
Alle Informationen zur FOSSGIS-Konferenz (Programm, Anreise und Unterkunft, Anmeldung, Helfermöglichkeiten und Sponsoren) entnehmen Sie der Konferenzhomepage. Bitte beachten Sie, dass das Programm am Freitag in diesem Jahr länger geht als in den letzten Jahren.

Helfer: Freiwillige Helfer sind eingeladen und willkommen während der Konferenz bei den Videoaufnahmen, als Sessionleiter oder beim Catering zu unterstützen. Bei Interesse bitte direkt per E-Mail an konferenz-orga@fossgis.de melden oder die entsprechenden Fragen in der Onlineanmeldung beantworten. Es ist möglich dafür das kostenfreie "Community-Ticket" zu erhalten.

Termine und Informationen: FOSSGIS-Konferenz 2018: 21.-24.03.2018
Ort: Geographisches Institut sowie Geozentrum der Universität Bonn, Meckenheimer Allee 166+176, 53115 Bonn Programm: https://www.fossgis-konferenz.de/2018/programm/
Teilnehmeranmeldung: https://www.fossgis-konferenz.de/2018/anmeldung/ (Frühbucher bis 06.02.2018, 21 Uhr)
Social Events: https://fossgis-konferenz.de/2018/socialevents/
OSM-Samstag: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/FOSSGIS_2018/OSM-Samstag Alle Informationen: https://www.fossgis-konferenz.de/2018/
Fragen: an konferenz-orga@fossgis.de
Twitter: twitter.com/FOSSGIS_Konf #FOSSGIS2018

Das FOSSGIS-Konferenz-Organisationsteam freut sich darauf, Sie zur einer spannenden FOSSGIS-Konferenz 2018 in Bonn begrüßen zu dürfen.

Erinnerung Call for Papers

FOSSGIS Konferenz 2018 - Call for Papers nur noch wenige Tage offen (keine Verlängerung)

Die FOSSGIS 2018 findet vom 21. bis 24. März 2018 an der Universität in Bonn statt. Veranstalter der Konferenz sind der gemeinnützige FOSSGIS e.V. und die OpenStreetMap Community mit Unterstützung der Universität Bonn. Das Geographische Institut und das Geozentrum dienen als Veranstaltungsorte. Die größte deutschsprachige Anwenderkonferenz für freie Geoinformationssysteme und freie Geodaten ist an drei Tagen Plattform für neue Ideen, Projekte, Weiterentwicklungen, Erfahrungsberichte und Austausch zwischen Anwendern und Entwicklern.

Der Call for Papers läuft noch bis zum 28. November 2017. https://fossgis-konferenz.de/2018/callforpapers/ Sie sind Forscher, Entwickler oder Anwender und haben ein Thema für die FOSSGIS-Konferenz? Dann reichen Sie Ihren Vortrag oder Workshop ein. Entscheidend für die Annahme ist, dass spannende Themen behandelt werden, die anregende Diskussionen auslösen. Vorträge zum Thema freie Geodaten, wie OpenStreetMap oder Open Data sind ebenso möglich wie Beiträge zu Lösungen mit freier Software aus dem Bereich WebGIS, Desktop-GIS, Geodatenbanken, Location-Based Services, Geoprocessing etc. Aus der Teilnehmerbefragung 2017 lesen wir Themenwünsche, wie Docker, Angular2, 1. Schritte in Python, GeoPackage, QGIS für Fortgeschrittene, QGIS 3 Plugins, GeoNetwork, GeoServer Einführung, GeoTools + Java Topology Suite (JTS), pgRouting, INSPIRE Dienste, ATOM-Feeds, Big-Data Geo-Frameworks, Big-Data Analyse in R und SpatiaLite. Sehen Sie diese Auflistung als Anregung. Werden Sie Teil der Konferenz und bewerben Sie sich jetzt mit einem Vortrag oder Workshop. Fragen zum Call for Papers beantworten FOSSGIS-Mitglieder gerne per E-Mail an konferenz-orga@fossgis.de.

Es wird dieses Jahr keine Verlängerung des Call for Papers geben, da die Programmplanung beim 9. FOSSGIS Hacking vom 8. bis 10. Dezember im Essener Linuxhotel stattfindet. Das detaillierte Programm wird Anfang Januar 2018 bekannt gegeben, gleichzeitig wird die Anmeldung eröffnet.

Der Freitagnachmittag und Samstag werden ganz im Zeichen der OSM-Community stehen mit Vorträgen und Veranstaltungen rund um OpenStreetMap.

Zeitgleich zur FOSSGIS findet der internationale OSGeo Code Sprint vom 19. bis 25. März 2018 im Bonner BaseCamp statt. Der In- und Outdoor Retro-Park mit ausrangierten Wohnwagen und Zugschlafwagen hat sich mit seinem nostalgischen Flair schon bei der FOSS4G 2016 bewährt. Mehr Informationen finden sich unter https://wiki.osgeo.org/wiki/OSGeo_Code_Sprint_2018.

Weitere Informationen Weitere Informationen zur FOSSGIS-Konferenz bietet die Konferenzhomepage https://www.fossgis-konferenz.de/2018/ Folgen Sie uns auch auf Twitter (https://twitter.com/FOSSGIS_Konf) sowie auf der FOSSGIS-Talk Mailingliste: https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste

Wir freuen uns über Ihre Einreichungen für ein spannendes Programm!

Ankündigung Call for Papers

FOSSGIS Konferenz 2018 - Call for Papers startet

Die Vorbereitungen für die FOSSGIS-Konferenz 2018 in Bonn laufen. Der Call for Papers startet. Die Konferenz findet vom 21. bis 24. März statt. Sponsoren und Aussteller sind willkommen. Zeitgleich wird es einen internationalen OSGeo Code Sprint geben. Dieser findet im bewährten BaseCamp statt. Die FOSSGIS 2018 findet vom 21. bis 24. März 2018 an der Universität in Bonn statt. Zur größten deutschsprachigen Anwenderkonferenz für freie Geoinformationssysteme und freie Geodaten, die zum 12. Mal veranstaltet wird, erwarten die Organisatoren erneut hunderte Teilnehmer, darunter auch einige Experten aus dem Ausland. Veranstalter der Konferenz sind der gemeinnützige FOSSGIS e.V. und die OpenStreetMap Community mit Unterstützung der Universität Bonn. Das Geographische Institut und das Geozentrum dienen als Veranstaltungsorte. „Die Konferenz ist die Plattform für neue Ideen, Projekte und Erfahrungsberichte. Mit ihr möchten wir die Verbreitung von freier und Open-Source-Software für Geoinformationssysteme vorantreiben“, sagt Astrid Emde vom FOSSGIS e.V. An drei Tagen treffen sich Anwender und Entwickler zum gemeinsamen Austausch über Anwendungs- und Arbeitsmöglichkeiten und diskutieren neueste Entwicklungen. Der Freitagnachmittag und Samstag stehen im Zeichen der OSM Community. Die gleichzeitig stattfindende Firmen- und Projektausstellung ermöglicht einen direkten Kontakt zu professionellen Dienstleistern.

Call for Papers bis 28. November 2017 Der Call for Papers ist eröffnet und läuft bis zum 28. November 2017. https://fossgis-konferenz.de/2018/callforpapers/ Forscher, Entwickler und Anwender können einen Vortrag oder Workshop einreichen. Entscheidend für die Annahme ist, dass spannende Themen behandelt werden, die anregende Diskussionen auslösen. Vorträge zum Thema freie Geodaten, wie OpenStreetMap oder Open Data sind ebenso möglich wie Beiträge zu Lösungen mit freier Software aus dem Bereich WebGIS, Desktop-GIS, Geodatenbanken, Location-Based Services, Geoprocessing etc. Aus der Teilnehmerbefragung 2017 wissen wir um folgende Themenwünsche: Docker, Angular2, 1. Schritte in Python, GeoPackage, QGIS für Fortgeschrittene, QGIS 3 Plugins, GeoNetwork, GeoServer Einführung, GeoTools + Java Topology Suite (JTS), pgRouting, INSPIRE Dienste, ATOM-Feeds, Big-Data Geo-Frameworks, Big-Data Analyse in R, SpatiaLite. Sehen Sie diese Auflistung als Anregung. Werden Sie Teil der Konferenz und bewerben Sie sich jetzt mit einem Vortrag oder Workshop. Fragen zum Call for Papers beantworten FOSSGIS-Mitglieder gerne per E-Mail an konferenz-orga@fossgis.de.

Die Programmplanung findet beim 9. FOSSGIS Hacking vom 8. bis 10. Dezember im Essener Linuxhotel statt, daher wird es keine Verlängerung des Call for Papers geben. Das detaillierte Programm wird Anfang Januar 2018 bekannt gegeben, gleichzeitig wird die Anmeldung eröffnet.

BaseCamp für den internationalen OSGeo Code Sprint Zeitgleich zur FOSSGIS findet der internationale OSGeo Code Sprint vom 19. bis 25. März 2018 im Bonner BaseCamp statt. Der In- und Outdoor Retro-Park mit ausrangierten Wohnwagen und Zugschlafwagen hat sich mit seinem nostalgischen Flair schon bei der FOSS4G 2016 bewährt. „Ein idealer Ort für den kreativen Austausch, der von den Teilnehmern begeistert angenommen wurde“, so FOSSGIS-Vorstand Till Adams.

Weitere Informationen Weitere Informationen zur FOSSGIS-Konferenz, zum Programm, Anreise und Unterkunft, Anmeldung, Helfermöglichkeiten und Sponsoren bietet die Konferenzhomepage. https://www.fossgis-konferenz.de/2018 Folgen Sie uns auf Twitter sowie auf der FOSSGIS-Talk Mailingliste: https://twitter.com/FOSSGIS_Konf https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste

Wir freuen uns über Einreichungen für ein spannendes Programm!

Tweets

  • Entwürfe zur FOSSGIS-Konferenz 2018
Vorfeld

Für Hinweise auf Programm:

#FOSSGIS2018 Roland Olbricht drolbr lädt am Freitag, 11:40 Uhr alle Teilnehmer ein, ihr Lieblings-#OSM-Problem mitzubringen, um es live mit der Overpass API zu lösen. https://www.fossgis-konferenz.de/2018/programm/event.php?id=5278
#FOSSGIS2018 Hinweise zur Anmeldung: Bringen Sie ihr Ticket mit - wir scannen mit der Pretix-APP


Dienstag
  • Aufbau ab 10 Uhr HelferInnen erwünscht
  • 19 Uhr Gesindehaus
Mittwoch
  • Es geht los
  • Videostream - FOSSGIS von zu Hause
  • Dank an die Sponsoren (Plakat Sponsoren)
  • Zahlen - Teilnehmern, WS usw.
  • Einführungsveranstaltung
  • Social Event


Donnerstag
  • 2. Tag auf der #FOSSGIS2018
  • WICHTIG Donnerstag 15:15 sammeln vor der Statue
  • MV
Freitag
  • Feedbackbögen nicht vergessen
  • OSM Quiz
  • Sektempfang
  • Zahlen - Teilnehmern, WS usw.
  • Herzlichen Dank und gute Heimreise
Samstag
  • OSM Samstag
erledigt
#FOSSGIS2018 Der Plan vom Konferenzstandort und den Räumen ist nun auch auf der Webseite https://www.fossgis-konferenz.de/2018/anreise/  #FOSSGIS