Konferenz 2008/Diskussionsrunde OSM

Aus FOSSGIS
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Diskussionsrunde findet am Mittwoch, 02. April 2008 von 17:30 bis 19:00 in einem der Workshopräume der FOSSGIS statt.

Beschreibung

Das OpenStreetMap-Projekt (siehe auch Einführungsvortrag Das OpenStreetMap-Projekt von Jochen Topf) hat in den letzten Monaten enorme Fortschritte gemacht. In vielen Gegenden sind bereits komplette Straßennetze erfaßt und auch darüber hinaus gibt es eine große Menge an Daten, die viele gerne in ihren GIS-Projekten verwenden würden.

Die Nutzung ist allerdings nicht einfach. Das ungewöhnliche Datenmodell und die relativ unstrukturierte Datenerfassung durch eine weltweite Community mit mehreren zehntausend Hobbyisten erschwert die Übersicht. Programme zur Datenkonvertierung in herkömmliche GIS-Formate sind erst im Entstehen.

Nach einem kurzen Vortrag über die Möglichkeiten der Nutzung von OpenStreetMap-Daten und der verwendeten Formate und Programme wird den Teilnehmern in einer Diskussionsrunde die Möglichkeit geboten, Fragen zu stellen und ihre Wünsche an das OpenStreetMap-Projekt zu formulieren. Gemeinsam wollen wir ermitteln, für welche Zwecke OpenStreetMap-Daten heute schon genutzt werden können (und was dafür zu tun ist), aber auch, welche Schritte das Projekt tun muss, um weiteren Anwendungen den Weg zu ebnen.

Die Diskussionsrunde richtet sich an alle, die OSM-Daten heute schon für eigene Projekte nutzen oder darüber nachdenken, das in Zukunft zu tun. Die Teilnehmer sollten ein grobes Verständnis des OpenStreetMap-Projektes mitbringen, wie es etwa der Einführungsvortrag Das OpenStreetMap-Projekt von Jochen Topf vermittelt.