Getting started guide

Aus FOSSGIS Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Das ist einen neue Version vom Wiki des FOSSGIS e.V. Im Einzelnen kann Aussehen und Verhalten sich geaendert haben.

Der folgende Text soll eine Art FAQ darstellen um bei potentiellen Mitstreitern die "Mitmach-Hürde" zu mildern. Der finale Text wird auf fossgis.de eingebunden.



Für alle Interessierten des FOSSGIS e.V. gibt es hier eine Übersicht, wie man sich aktiv bei der Gestaltung des Vereins beteiligen kann. Dabei muss man nicht unbeding ein Mitglied des Vereins sein. Doch auch mit einer <a href="https://www.fossgis.de/verein_mitgliedschaft.html">Mitgliedschaft</a> kann man den Verein unterstützen.

Eintragung auf Mailingliste

Der Verein unterhält einige <a href="https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo">Mailinglisten</a>. Auf der <a href="https://lists.fossgis.de/mailman/listinfo/fossgis-talk-liste">allgemeinen Liste</a> werden alle Themen rund um GIS und Geodaten aber auch zum Verein selbst diskutiert. Diese Liste steht allen Interessierten offen und ist ein guter Startpunkt um mit Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen. Darüber hinaus gibt es auch <a href="http://lists.openstreetmap.de/mailman/listinfo">regionale Listen</a> rund um <a href="http://www.openstreetmap.de">OpenStreetMap</a>, falls man Hilfe in einer bestimmten Region benötigt oder anbieten möchte.

Einige Mailinglisten bedürfen der expliziten Freischaltung. Außerdem entsteht durch den Betrieb einer Mailingliste ein gewisser Arbeitsaufwand. So müssen SPAM-Emails aussortiert werden, Benutzern Hilfestellung bei der Nutzung gegeben werden und dann kommen noch allgemeine Wartungsarbeiten hinzu. Wer hier sein Betätigungsfeld wiedererkennt, kann sich gerne beim Verein <a href="mailto:info@fossgis.de">melden</a>.

Wiki bearbeiten

Das <a href="http://www.fossgis.de/wiki">Vereinswiki</a> dient der Dokumentation der Vereinsarbeit, der Vorbereitung von Events und zum allgemeinen Informationsaustausch. Um Beiträge erstellen oder verändern zu können muss man ein <a href="http://www.fossgis.de/w/index.php?title=Spezial:Anmelden&type=signup">Konto erstellen</a>. Dies erfolgt unter Angabe der Emailadresse, eine Freischaltung wird nicht benötigt.

Während auf <a href="http://www.fossgis.de">www.fossgis.de</a> die  offizielle Meinung des Vereins veröffentlicht wird, werden die Inhalte dazu im Wiki erarbeitet. Daran kann sich jeder beteiligen. Hat ein Dokument eine gewisse Qualität erreicht, kann es auch in die offizielle Vereinsseite integriert werden.

Hilfestellung im Chat

Für die schnelle Hilfe bietet sich der Internet Relay Chat (IRC) an. Hier findet man (fast) zu jeder Tages- und Nachtzeit Mitglieder der Community. Egal ob man Hilfe benötigt oder Hilfe anbietet, der Aufwand sich zu beteiligen ist verschwindend gering. Ein IRC-Client reicht aus und falls dieser nicht vorhanden ist, genügt auch ein Browser. Nähere Infos gibt es <a href="http://www.fossgis.de/wiki/FOSSGIS_eV_IRC_Channel">hier</a>.

Technische Unterstützung

Die technische Unterstützung für den Verein spielt eine besondere Rolle. Alle Vereinsmitglieder sind über das gesamte Bundesgebiet und sogar darüber hinaus verteilt. Die Kommunikation findet zum überwiegenden Teil online statt. Die Mailinglisten und Wikis sind hier die bevorzugten Kommunikationsmittel.

Um den Betrieb zu ermöglichen wurde eine <a href="http://www.fossgis.de/wiki/IT-Technik">IT-Infrastruktur</a> aufgebaut. Diese wird von Freiwilligen betreut und gliedert sich in unterschiedliche Aufgabenbereiche. Hier gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten der Mitarbeit. Die möglichen Arbeitsbereiche umfassen:

  • Serveradministration
  • Betreuung und Weiterentwicklung CMS/CRM (Drupal, CiviCRM)
  • Mailinglisten (Mailman, Postfix)
  • Betreuung der Wikis (Verein, Konferenz)

Tatkräftige Unterstützung wird hierbei sehr gerne gesehen.

Öffentlichkeitsarbeit

Zur <a href="http://www.fossgis.de/wiki/Kategorie:%C3%96ffentlichkeitsarbeit">Öffentlichkeitsarbeit</a> wird das Schreiben von News, Erstellen von Flyern, Vorbereiten von Messeauftritten und die Erstellung von Artikeln oder Reports zu speziellen Anlässen gezählt. Hier kann die Arbeit auf mehrere Schultern verteilt werden. Wer meint, gut mit Texten umgehen zu können oder wer gut graphisch arbeiten kann, dem stehen hier Möglichkeiten der freien Entfaltung offen.

Eine sehr einfache Möglichkeit zum Thema Öffentlichkeitsarbeit beizutragen, besteht in der Meldung anstehender Events oder das Schreiben von News für die Vereinsseite. Dazu muss nur eine <a href="mailto:info@fossgis.de">Email</a> mit den Entsprechenden Inhalten geschrieben werden. Es kann auch ein Account für das CMS beantragt werden um eigenständig News zu veröffentlichen.

Projektarbeit

Der Verein betreibt oder betreut auch eigene Projekte. Dazu zählen <a href="https://www.fossgis.de/projekte_gislive.html">GISLive</a> und <a href="http://www.freegis.org/">freegis.org</a>

Durch die Rolle als deutschsprachiges <a href="http://www.osgeo.org/content/chapters/index.html">Local Chapter</a> der OSGeo, fördert und unterstützt der Verein auch alle OSGeo-Projekte. Dazu zählen bekannte Namen wie <a href="http://mapserver.org">UMN MapServer</a>, <a href="http://qgis.osgeo.org">Quantum GIS</a> und <a href="http://www.postgis.org">Postgis</a>. Eine vollständige Liste gibt es auf der Seite der <a href="http://www.osgeo.org/">OSGeo</a>.

Programmierer, Dokumentationsschreiber, Tester oder jeder Interessent dieser Projekte, kann sich an den Verein wenden. Es können Kontakte zu allen Entwicklern bzw. Project Steering Commetees (PSC) hergestellt werden, mit denen spezielle Fragen im direkten Dialog diskutiert werden können.