Drittes Treffen im LinuxHotel am 06.06.2009

Aus FOSSGIS
Wechseln zu: Navigation, Suche

Welche unterschiedlichen Zielgruppen innerhalb der FOSSGIS und OSM Gemeinschaft gibt es?

  • FOSSGIS
    • Community
      • Nutzer / Verwaltung / Kunden
  • OSM
    • Community (Mapper vs.Developer)
    • Nutzer
    • Neugierige


Welche Programmpunkte sind für wen interessant / gibt es ?

  • Vorträge für Anfänger / Fortgeschrittene
  • Lightning-Talks
  • Workshops / Tutorien (FOSSGIS) vs. Workshop / Developer-Meeting (OSM)
  • Anwendertreffen ( bsp. Mapender / OSM)
  • Abendveranstaltung(en?)
  • Mitgliederversammlung FOSSGIS 2009
  • Keynotes
  • Abschlussdisskusion
  • Postersession
  • Live-Kurzdemo / Live-Demosession ( Bsp. foss4g 2007)

Was braucht OSM?

  • Neugier-Teil
  • Anwender-Teil (Praxis-Berichte)
  • Community-Teil (Ort zum selber organisieren) / Workshop of
    • bsp. Workshop zu ÖPNV
  • zeitlicher raum wo OSM-Community sich selbst organisieren kann
  • Lange Pause
  • Diskussion zu OSM vor/nach Konferenz um OSM auf FOSSGIS Konferenz unterzubringen
    • FOSSGIS in die Länge ziehen (Kompromiss für 2010 , für 2011 ungeeignet?)
    • eventuell am Donnerstag/Samstag anschließen
  • für 2011 paralleler OSM-Track (Vorschlag)

Diskussion zu Workshops

  • Ziele von Workshops
  • ganztags vs. halbtags ?
  • zur Größe ( 10-max.20)
  • zeitlichen Einhängen der halbtägigen Workshops im Programm.
  • Verwendung der Einnahmen von halbtägigen Workshops.
    • Gewinnbeteiligung

OSM und FOSSGIS zusammenbringen

  • Ziel:
    • OSM an Freie Software und speziell freie GIS-Software heranführen
    • Mischen der Fach-Communities
  • zeitlicher Overlap
  • Personen-Overlap
  • potenzial von Leute die an FOSSGIS-Tagen kommen, die auch an OSM interessiert sind.
  • Verbindung von OSM-Daten und freier GIS.
  • 2010 Versuchballon für 2011
  • Welche positiven und negativen Möglichkeiten bietet das Zusammenbringen von Professionals und Consumer
    • nutzen des Overlaps-Effekt
      • ab Donnerstag-Vormittag beginnen OSM-Vorträge (bsp. Einführungsvorträge OSM), Möglichkeit der Berührung der Fach-Communities
      • klassische FOSSGIS löst sich am Donnerstag-Mittag auf
      • am Donnerstag-Nachmittag wird OSM-Teil hochgefahren
  • Prognose für 2011


Social Event

  • Wann?
  • Ziel: Vermischung der Communities
    • Donnerstag: geringe Vermischung möglich
  • Diskussion zu zwei Social-Events?
  • Angebote für Teilnehmer, die nicht wissen was sie abends machen sollen.
  • erstes Szenario:
    • Mittwoch: Social Event
    • Donnerstag: OSM-Party

Einnahmen

Verwaltungssoftware für Paper und Programm

Programm

  • Programm
    • Szenario 2:
      • Dienstag: Ganztag-Workshop vs. halbtägige Workshop Eröffnung
      • Mittwoch / Donnerstag: klassischer Konferenz
        • ab Donnerstag-Nachmittag: OSM-Teil hochfahren ( Ziel: OSM-Interessierte für Freitag zugewinnen)
      • Freitag: OSM -Tag ( OSM-Fach-Community )


    • Szenario 1:
      • Dienstag: Ganztag-Workshop vs. halbtägige Workshop und Programm
      • Mittwoch / Donnerstag: klassischer Konferenz
        • ab Donnerstag-Nachmittag: OSM-Teil hochfahren ( Ziel: OSM-Interessierte für Freitag zugewinnen)
      • Freitag: OSM -Tag ( OSM-Fach-Community )
      • Samstag: Community-Workshop-Tag