Codesprint Bolsena 2013

Aus FOSSGIS
Wechseln zu: Navigation, Suche

Projekttitel: Bolsena Code Sprint 2013

Was soll gefördert werden?

Entwickler verschiedener Open Source Projekte treffen sich jährlich in Bolsena/Italien OSGeo Code Sprint in Bolsena. Bei diesem Treffen stehen eine projektübergreifende Zusammenarbeit, der Ideen- und Erfahrungsaustausch sowie das Initiieren neuer Projekte auf der Tagesordnung.


Vertreten sind folgende Projekte aus dem OSGEO bzw. FOSSGIS-Umfeld:

  • GeoNetwork, deegree, Mapbender, GRASS, QGIS, OSGeo-Live, GeoCouch, Couchbase, Apache CouchDB, MapQuery, Flamingo 4

Neben den oben erwähnten Tagesordnungspunkten sind folgende konkrete Vorhaben geplant:

  • die Administrationsoberfläche von deegree wird erweitert, es wird mit neuen Ansätzen für die Administration experimentiert
  • Entwicklung an der REST-Konfigurationsschnittstelle von deegree
  • Entwicklung am neuen Workspace-Konzept in deegree
  • Konfigurationstool in der Mapbender3-Verwaltung für deegree-Dienste über die REST-Schnittstelle von deegree
  • Einführung in die Programmierung von Modulen in MB3
  • Kartendarstellung mit R
  • Integration von Couchbase und/oder Apache CouchDB in diverse Projekte
  • Übersetzungen von Projekten ins Deutsche

Wie soll gefördert werden?

  • Es wird eine finanzielle Förderung beantragt.

Welcher Betrag wird benötigt?

  • Da sich mehr Teilnehmer angemeldet haben als Betten im Kloster zur Verfügung stehen, sollen zusätzliche Zimmer angemietet werden. In Anbetracht der Anzahl der beteiligten Entwickler wären wir sehr glücklich über 3.000,- €

Welchen Bezug hat das Projekt zu "Freier Software im Bereich GIS" und/oder "Freier Geodaten"?

  • sämtliche Projekte sind Open Source bzw. Freie Software und in der OSGEO bzw. im FOSSGIS aktiv.

Gibt es Fristen? Wann muss entschieden werden, wann muss gezahlt werden?

  • Eine möglichst baldige Entscheidung wäre wünschenswert. Der Codesprint findet Anfang Juni statt, daher drängt die Zeit ein wenig.

Wird die Veranstaltung von anderer Seite gefördert?

  • bisher nicht

Welche Konsequenzen hat eine Förderung/Nichtförderung?

  • Förderung: Die Veranstaltung findet wie geplant statt.
  • keine Förderung: der Anteil für jeden Teilnehmer würde sich erhöhen

Welche Art von Dokumentation / Berichterstattung wird nach dem Projekt geliefert?

  • Twitter der einzelnen Projekte
  • Zusätzlich wird in den Blogs einiger Entwickler berichtet.

Ansprechpartner

Mail an Vorstand (v o r s t a n d (ad) f o s s g i s. de) geschickt?

  • der Förderantrag wurde an die Vorstandsliste zur Diskussion geschickt
  • weitergeleitet an Versinliste zur Diskussion (2013-05-14, Marco Lechner)

Report nach dem Event

  • Bericht am 22.07.2013 an Till Adams / Vorstand

Codesprint Bolsena 2013/Bericht