Aktiventreffen/2020-03-05

Aus FOSSGIS
Wechseln zu: Navigation, Suche

Termin und Ort

Donnerstag, der 5. März 2020, 20:00 Uhr, FOSSGIS-Mumble-Server (podcast.openstreetmap.de)

Teilnehmerliste

  • Claudia
  • Dominik Helle
  • Katja
  • lud_podcast
  • Michael Reichert
  • Nils
  • sophie (VOC)
  • marc
  • mlechner
  • Volker (später)

Protokoll

Video

  • Zwei Vorträge fallen wegen Absagen der Redner aus, ein dritter wird durch Ersatzredner ersetzt.
  • Sophie hat im Telegram-Chat heute Nachmittag Videoübertragung eines Vortrags erläutert und welche Konsequenzen das hat
  • zwei vorträge am freitag im rundbau
  • Marco erläutert, dass er dienstlich im Bundesamt für Strahlenschutz die Videokonferenzsoftware des DFN nutzt und damit zufrieden ist
  • Nachfragen von Sophie, ob man Video- und Audio-/Ein-/Ausgang frei wählen kann
  • VOC macht Zuschaltung der Redner per Videokonferenz
  • VOC macht Test mit den Rednern am Mittwoch oder Donnerstag
  • Präsentationsrechner sind OSGeoLive-Rechner der WhereGroup
  • Katja hat mit Felix Kunde (einer der Redner) heute telefoniert. Er war überrascht.
  • Was sollten die Redner vorher testen/machen?
  • Programmänderungen in Pretalx einpflegen und neue Versionen veröffentlichen!

Programmänderung

  • Wenn Roman sich nicht per Video zuschalten kann/will, füllen wir die 20 Minuten mit einem Block an Lightning Talks über die bewilligten Förderanträge.

Vorgezogener (freiwilliger) Check-in am Freitagnachmittag für Teilnehmer des Samstags, die ein neues Namensschild bekommen

  • Wir händigen beide Namensschilder beim ersten Check-in aus.

Teilnehmerliste für den Seuchenfall, Teilnehmernamen auf Kombitickets

  • Wir haben eigentlich von jedem eine E-Mail-Adresse, um sie kontaktieren zu können. Manchmal haben wir nur den Nickname und die E-Mail-Adresse.
  • Es gibt eine Reihe an Leute, von denen wir nur den Nachnamen haben. Michael hat bei ein paar den Vornamen nachgetragen, danach war es ihm zu viel Arbeit.
  • Diskussion, wie wir mit Kombitickets umgehen, auf denen der Vorname deshalb fehlt.
  • Entscheidung: Vorname in Pretix nachpflegen, Kombiticket per Kugelschreiber um Vornamen ergänzen und Stempel drauf.

Sofas

  • Sofas waren eine Idee, die man beim Vor-Ort-Termin hatte.
  • CCCFR feiert am Wochenende vor der FOSSGIS-Konferenz seinen zehnten Geburtstag. Man wollte dafür zwei, drei Sofas einsammeln und danach auf den Sperrmüll packen.
  • Wir wollen diese Sofas noch für die Konferenz nutzen und danach erst auf den Sperrmüll tun.
  • Dienstag/Mittwoch: Marco fährt sie mit einem Stadtmobil-Wagen.
  • Freitag: Wir fahren es am Freitagnachmittag mit einem Stadtmobil-Wagen entweder zu Nils ins Büro, der sie dann als Freiburger auf dem Wertstoffhof entsorgt, oder direkt zum Wertstoffhof, wenn dieser offen hat und wir einen Freiburger Einwohner zur Hand haben.
  • Marco reserviert die Fahrzeuge (3,80 Euro pro Stunde).

Twittern zum Thema COVID-19

  • Wir twittern nicht speziell darüber, erst wenn es los geht.
  • Marc berichtet über andere Veranstaltungen und wie diese ihre Teilnehmer informieren:

Betreff: Antivirusmaßnahmen bei Pi and More 12½

Liebe/r Besucher/in, Sprecher/in oder Helfer/in,

in Zeiten von Covid-19 hast Du Dich vielleicht auch schon gefragt: Wird Pi and More 12½ abgesagt? Nach aktueller Lage lautet die Antwort: Nein!

Als Organisatoren sind wir für die Sicherheit der Teilnehmer verantwortlich und nehmen diese Frage nicht auf die leichte Schulter. Wir beobachten die Situation, vor allem in und um Stuttgart. Derzeit empfiehlt der Krisenstab der Uni Stuttgart keine Absagen von Veranstaltungen [1]. Als vergleichsweise kleine Konferenz mit sehr wenigen internationalen Besuchern schätzen wir das Risiko für unsere Teilnehmer als eher gering ein.

Um das Risiko soweit wie möglich zu reduzieren, werden wir Hygiene-Maßnahmen ergreifen, z.B. bei der Essensausgabe. Du kannst auch helfen:

Leidest Du aktuell an grippeähnlichen Symptomen (insbesondere Fieber) oder warst du kürzlich in einem Risikogebiet [2]? In diesem Fall bitten wir Dich im Sinne der anderen Teilnehmer, nicht zur Veranstaltung zu kommen. Wir planen Aufzeichnungen und Live-Streaming der Vorträge, so dass Du sie Dir von zu Hause anschauen kannst.

Hast Du schwere Vorerkrankungen oder hast regelmäßig Kontakt zu solchen Personen? Auch dann solltest Du eher daheim bleiben.

Regelmäßiges Händewaschen mit Seife, insbesondere auch nach der Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln und vor dem Essen, sowie Husten- und Nieshygiene [3] sind sehr effektive Mittel, um die Ausbreitung von Viren zu verhindern.

Von Händeschütteln zur Begrüßung sollte abgesehen werden.

Sollte sich die Lage ändern und wir uns gezwungen sehen, die Veranstaltung kurzfristig abzusagen, werden wir per E-Mail und auf unserer Website darüber informieren.

Hast du Fragen? Antworte uns einfach auf diese Mail!

Wir freuen uns auf ein spannendes Programm in Stuttgart!

Das Orga-Team

  • Entscheidung: Wir verschicken eine ähnliche E-Mail am Montag.
  • Wenn jemand am Montag wegen Krankheit storniert, obwohl die drei Tage vorbei sind, erhält er trotzdem sein Geld zurück.
  • Wir weisen die Hörsaalhelfer an, die Tastatur und Maus abzuwischen.

Essensbestellung anpassen

  • Offiziell ist es für die Änderung zu spät.
  • Wir teilen es dem Studentenwerk trotzdem mit, damit nicht unnötig viel gekocht wird.
  • Wir teilen es dem Studentenwerk am Freitag mit, damit sie ggf. ihre Großhandelsbestellung anpassen können. Update gibt es dann am Montag.
  • Details werden per Telegram mit Stefan Giese geklärt.

Ausdrucke für Workshopleiter (Falk Zscheile) Unterlagen

  • Falk fragt, ob er seine Workshop-Handouts vor Ort drucken kann.
  • Bei 10 bis 20 Seiten für ein paar Leute ist es kein Problem.
  • Prinzipiell kann man das am Welcome Desk drucken.
  • Er möge bitte rechtzeitig kommen.

Kleinere Video-Fragen

  • Lizenz der Videos: CC-BY 4.0
  • Youtube-Passwort: Wir müssen es resetten, danach bitte ins Vorstands-Keepass
  • Fragen wegen Lizenz des Titelbilds der Website hat sich geklärt.

Yoga-Matten

  • Mittwochabend zwischen 19:45 und 22:00 Uhr braucht Marco 2 Helfer um Yoga-Matten zu tragen. Nils und Katja helfen.

Stornobehandlung

  • Jochen überweist die Erstattungen selbstständig. Wir können die Tickets in Zammat schließen, da Überzahlungen in Pretix getrackt werden.

Ludwigs Pressemeldung

  • muss er vorher unbedingt vom Vorstand absegnen lassen, wenn er als FOSSGIS e.V. auftritt

Sponsorenbeilagen

  • Es wird Trinkflaschen, Aufleger und Blöcke geben. Es ist aber unklar, was andere Sponsoren bringen werden. Es wäre schön, das jetzt zu wissen.

Nächster Termin

  • Mittwoch, der 1. April 2020 20:00 Uhr

Die Sitzung endete um 21:26 Uhr.