Konferenz 2006/Mittwoch

Aus FOSSGIS Wiki
< Konferenz 2006
Version vom 15. Juni 2019, 12:38 Uhr von Raubraupe (Diskussion | Beiträge) (→‎AUFTAKT von 14 bis 15 Uhr 30)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

Vorlage:Navbar

Ab 10:00 Uhr erfolgt die Registrierung im Foyer. Dort werden ab 11:00 ganztägig die Aussteller ihre Beiträge vorstellen und es wird auch immer jemand vom OrgaTeam hier erreichbar sein. Melden Sie sich jetzt an!.

!--- Mögliche Legende:

Farbe Erläuterung
Anwendervortrag
Softwarevorstellung
Anwendergemeinschaft

--


AUFTAKT von 14 bis 15 Uhr 30[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

AUFTAKT[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

HS 10 (600 Sitzplätze) (Moderation: Roland Hachmann)

von bis Titel wer
14:00 14:10 Grußworte und Einführung Kristina Kornmesser, stellv. Kanzlerin, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Roland Hachmann, Universität Hannover, IUP

14:10 15:00 Die Freie Software GDI in der Stadtverwaltung Bonn Jochen Wagner, Stadt Bonn
15:00 15:30 Die Open Source Geospatial Foundation stellt sich vor User:Arnulf Christl


Von 15:30 bis 16:00 ist Zeit für einen Kaffee im Ausstellungsbereich.

VORTRÄGE von 16 bis 17 Uhr 45[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

FS ORGANISATIONEN und PROJEKTE[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

HS 10 (600 Sitzplätze) (Moderation: Arnulf Christl)

Thema

von bis Titel wer
16:00 16:30 deegree2: Welche Neuerungen bringt die Version 2 für Anwender? Dr. Andreas Poth und Jens Fitzke (lat/lon GmbH)
16:30 17:00 52north: OpenSource als Forschungstransfer und Vorstellung der core-Entwicklungen Ann Hitchcock und Martin May (52north gGmbH i.G.)
17:00 17:45 MapGuide Open Source - Warum übergibt Autodesk ein neu entwickeltes Produkt der Open Source Gemeinschaft und was haben die noch vor ? Jörg Winzenhöller, Autodesk GmbH München

GOVERNANCE und GESCHÄFTSMODELLE 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

HS 9 (200 Sitzplätze) (Moderation: N.N)

Thema

von bis Titel wer
16:00 16:30 Geschäftsmodelle mit Freier Software Peter Stamm, CCGIS
16:30 17:00 Qualität und Fortbestand von freien GIS-Produkten nachhaltig für Kunden sichern: Beispiel PostGIS Dr. Jan-Oliver Wagner, Intevation GmbH
17:00 17:30 N.N. N.N.

TECHNIK 1 (GDI)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

HS 12 (105 Sitzplätze) (Moderation: User:Jörg Thomsen)

Thema

von bis Titel wer
16:00 16:30 EDBS2WKT: ein OS Projekt des KRZ Lemgo Frank Jäger, KRZ Lemgo
16:30 17:00 Digitalisierung mit dem D-HTML Client Mapbender Uli Rothstein, CCGIS
17:00 17:30 OpenCatalogue - Die Standard-basierte Geometadatenlösung Jens Fitzke (lat/lon GmbH) und Dr. Rolf Lessing (Delphi IMM GmbH)


Von 17:30 bis 17:45 ist Zeit für einen Kaffee im Ausstellungsbereich.

ENTWICKLERTREFFEN ab 17 Uhr 45[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entwicklertreffen I - FreeZVAUT[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

HS 11 (63 Sitzplätze) (Moderation: Kai Behnke und Silke Reimer)

von bis Titel Zielgruppe
17:45 19:45 ZV-AUT konforme Darstellung von ALK-Daten. Stand des Projektes, Diskussion und weiteres Vorgehen. Alle, die sich in der ZV-AUT-konformen Darstellung von ALK-Daten mit verschiedenen Kartenserver engagieren wollen.


Entwicklertreffen II - Mapbender[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

HS 12 (105 Sitzplätze) (Moderation: Uli Rothstein, CCGIS)

von bis Titel Zielgruppe
17:45 19:45 Vorstellung der aktuellen Entwicklungen in der Mapbender Software, Funktionsbörse, Änderungswünsche. Offener Dialog zwischen Anwendern und Entwicklern über Wünsche und Anregungen. Dokumentation für Inkubationsprozess nachziehen, Code-Cleaning besprechen, das ist viel Arbeit! Die Auflistung der Topics findet sich unter [1]. Anwender und Entwickler von Mapbender

ABENDVERANSTALTUNG ab 20 Uhr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abendveranstaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Abendveranstaltung findet im Festsaal der Universität Bonn statt.

von bis
20:00 Ende offen