AGIT 2014: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FOSSGIS Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Zeile 160: Zeile 160:
 
* Mails an FOSSGIS-Verein:
 
* Mails an FOSSGIS-Verein:
 
* FOSSGIS/OSGEO-Material:
 
* FOSSGIS/OSGEO-Material:
* Flyer
+
* OSGEO Flyer: Sind die Projektflyer noch zeitgemäß?
: gvSIG CE: José:
 
: OSGeo: Arnulf, José:  
 
 
* Video-Mitschnitt der Vorträge:
 
* Video-Mitschnitt der Vorträge:
 +
* Beamer: Falls die Ausstellungsvitrine ggü. der bisherigen Standfläche noch steht, könnte man darauf einen Beamer stellen, der über die Köpfe hinweg auf die Wandfläche vom Vortragseck z.B. Projektinfos bzw. Vereinsinfos in Schleife projeziert.
  
 
== Event-Owner ==
 
== Event-Owner ==

Version vom 2. Februar 2014, 19:51 Uhr

FOSSGIS/OSGeo D-A-CH auf der AGIT 2014 (2.-4.Juli 2014):

Einführung

OSGeo Foundation und FOSSGIS e.V. zeigen sich gemeinsam mit den Projekten alljährlich im Juli in Salzburg auf der AGIT.

Alle sind zur Teilnahme und Gestaltung eingeladen!

Vorträge und Workshops

Vorträge mit und zu Open Source finden sich ab April im Hauptprogramm der AGIT. Mit dem OSGeo Day am Freitag wollen wir wie jedes Jahr noch einen zusätzlichen Schwerpunkt auf Open Source legen, sowohl mit Workshops als auch Vorträgen.

Vorträge am Freitag (OSGeoDay)

Vortragsdauer max. 20 min

Block 1 9:30 bis 11:00


Block 2 11:30 bis 13:00


Block 3 14:00 bis 15:30

Workshops

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Anwendertreffen

Offenes Forum

AGIT Expo

Projektstände

Am gemeinsamen EXPO-Stand von OSGeo und vom FOSSGIS e.V. besteht für Open Source Software Projekte die Möglichkeit, sich zu präsentieren.

Firmenwerbung ist nicht gestattet.

Konditionen/Anmeldung

Jedes vertretene Projekt meldet bitte bis spätestens 25.5.2014 (Frühbucher!) eine Person/Vortragenden für 180 Eur hier unter Teilnehmer (Frühbucher Rabatt)an. Bitte im Anmerkungsfeld "FOSSGIS-<Projektname>" angeben. Weitere Personen können hier auch zum ermäßigten Tarif (180) für die gesamte AGIT angemeldet werden. Dafür gibt es einen Tisch, Stühle, Strom und WLAN als Infrastruktur beigestellt, Nennung im Ausstellerverzeichnis online/hardcopy und 10 EXPO Gastkarten (diese können an pot. EXPO Besucher und intern verteilt werden).

Generell sollte pro vertretenem Projekt an jedem Tag mindestens eine Person präsent sein. Bitte unten in die Liste eintragen.

Besetzung der Projektstände

Bitte tragt hier Euren Stand und die Namen der Leute ein, die den Stand betreuen. Wichtig ist vor allem die Präsenz in den AGIT-Pausen.


 
 Projekt
MI
02. Juli
Vormittag
MI
02. Juli
Nachmittag
DO
03. Juli
Vormittag
DO
03. Juli
Nachmittag
FR
04. Juli
[bis 14:00]

 
Meldung, aber noch ohne Zuordnung
OSGeo Foundation Daniel Kastl
FOSSGIS e.V. Johannes Valenta
Johannes Valenta
Johannes Valenta
Johannes Valenta
Johannes Valenta
SAGA GIS
Cartaro
Map Fish
OpenStreetMap
gvSIG CE & SEXTANTE Johannes Valenta
Ruth Schönbuchner
Johannes Valenta
Ruth Schönbuchner
Johannes Valenta
Ruth Schönbuchner
Johannes Valenta
Ruth Schönbuchner
Johannes Valenta
Ruth Schönbuchner
QGIS
PostGIS & pgRouting Daniel Kastl

Vorschlagsbereich

  • Hackday am Wochenende danach (5./6.Juli). Von der Uni müssten dann ein oder

zwei Räume zur Verfügung gestellt werden.

Planung

To-Do-Liste

  • Wiki-Seite anlegen und befüllen: OK
  • Projekte anschreiben:
FOSSGIS-Talk:
QGIS-Userliste:
gvSIG CE Userliste:
SAGA GIS:
MapFish:
OSM-Talk.de-Liste:
  • Mails an FOSSGIS-Verein:
  • FOSSGIS/OSGEO-Material:
  • OSGEO Flyer: Sind die Projektflyer noch zeitgemäß?
  • Video-Mitschnitt der Vorträge:
  • Beamer: Falls die Ausstellungsvitrine ggü. der bisherigen Standfläche noch steht, könnte man darauf einen Beamer stellen, der über die Köpfe hinweg auf die Wandfläche vom Vortragseck z.B. Projektinfos bzw. Vereinsinfos in Schleife projeziert.

Event-Owner