State of the Map Europe 2011

Aus FOSSGIS

Wechseln zu: Navigation, Suche

FOSSGIS_e.V. > Finanzen > Förderanträge

Inhaltsverzeichnis

Projekttitel: State of the Map Europe 2011, 15.-17.7.2011 in Wien

Was soll gefördert werden?

Wir (OpenStreetMap Austria gemeinsam mit der Forschungsgruppe Kartographie) veranstalten die State of the Map Europe 2011 Konferenz, eine Konferenz für die OpenStreetMap Community. Da die heurige internationale Konferenz in Denver, CO in den USA abgehalten wird (was mit hohen Fahrtkosten verbunden wäre), wollten wir vor allem für europäische Mapper eine Alternative bieten. Bisher angemeldete Teilnehmer, soferne sie einer Veröffentlichung zugestimmt haben.

Wie soll gefördert werden?

Wir beantragen eine finanzielle Förderung.

Welcher Betrag wird benötigt?

Etwa EUR 500,-. (Da zwei neue Sponsoren hinzugekommen sind, ist das voraussichtliche Defizit geringer)

Gibt es Fristen? Wann muss entschieden werden, wann muss gezahlt werden?

Da die Konferenz schon in einem Monat stattfindet, bitten wir um baldige Entscheidung.

Wird die Veranstaltung von anderer Seite gefördert?

Die Veranstaltung finanziert sich über eine Teilnahmegebühr (EUR 90,-/EUR 60,- early bird) sowie Sponsoren (sind auf der Website angeführt).

Anzumerken ist, dass die OpenStreetMap Foundation uns nicht unterstützen will.

Welche Konsequenzen hat eine Förderung/Nichtförderung?

Wir müssten einen zusätzlichen Betrag zur Deckung des Social Events am Freitag Abend einheben. Mit der finanziellen Unterstützung durch den FOSSGIS könnten wir diesen mit etwa EUR 20,- ansetzen, was etwa die Größenordnung ist, die die Leute bereit wären zu zahlen. Ohne Förderung müßte der Beitrag höher angesetzt werden.

Welche Art von Dokumentation / Berichterstattung wird es nach dem Projekt geben?

  • Sponsoren/Förderer werden auf der Website genannt.
  • Die Vortragsunterlagen werden online zur Verfügung gestellt, die Vorträge werden aufgezeichnet werden.
  • Es wird von den wissenschaftlichen Einreichungen einen Tagungsband in elektronischer Form geben.

Ansprechpartner

  • Andreas Labres (fossgis ÄT lab DÖT at)

Mail an den Vorstand geschickt?

  • am 14. Juni 2011
Persönliche Werkzeuge
Konferenzen