Förderanträge/Server historic.place 2016

Aus FOSSGIS
Wechseln zu: Navigation, Suche

Projekttitel: historic.place

Was soll gefördert werden?

hiermit beantrage ich formlos die Fortführung der Förderung des Servers historic.place durch den FOSSGIS.eV.
Ziel des Projektes Historic.Place ist es, die Erfassung, Darstellung und Weiterverbreitung freier Geodaten (speziell geschichtlich Relevanten) zu fördern.

Der Server historic.place stellt weltweit Overlays mit historischen Bezug auf Grundlage von OpenStreetMap zur Verfügung.
Als Basis wird OpenLayers mit verschiedenen OpenStreetMap Karten verwendet.

Weiterhin bieten wir verschiedene WMS- und Tile-Layer als Hintergrund an, die natürlich auch anderen Projekten zur Verfügung stehen.

Historische Karten zb.:

KDR 1893 10824.png USA 1900 6307.png Berlin 1835-1840 10746.png

Höhenlinien z12-15 für Deutschland

Zoom 14 5717.png

Zur Zeit befinden sich auf dem Server 26 Tile-Layer mit historischen Karten aus Europa und den USA (ca 200GB).
Layerübersicht

In diesem Zusammenhang wurde auch das Projekt German Maps ins Leben gerufen.

Wie soll gefördert werden? (finanziell, Sachmittel, kann die Förderung als Spende fungieren?, ..)

Fortführung der Beteiligung an den Serverkosten.

Welcher Betrag wird benötigt?

Die Serverkosten betragen monatlich 149,97 Euro.
Wir sind dankbar für jede kleine Hilfe....

Welchen Bezug hat das Projekt zu "Freier Software im Bereich GIS" und/oder "Freier Geodaten"?

Die Server historic.place bietet den effektiven Zugriff auf OpenStreetMap-Daten mit Schwerpunkt auf geschichtlich relevante Objekte, und dient somit der Erschließung der größten Datenbank freier Geodaten überhaupt.

Die Tile-Server ermöglichen den freien Zugang auf zb. Historische Karten.

Der in der Karte eingesetzte Java-Code unterliegt der http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/de/legalcode.

Gibt es Fristen? Wann muss entschieden werden, wann muss gezahlt werden?

Es gibt keine Fristen.

Wird die Veranstaltung von anderer Seite gefördert?

Nein, die Bereitstellung der Daten, Entwicklung und Backup werden teilweise noch von dem Machern des Projektes auf verschiedenen privaten Servern realisiert.

Welche Konsequenzen hat eine Förderung/Nichtförderung?

Planungs- und Zukunftssicherheit, eventuell wäre langfristig das Buchen eines Ausfallsicheren Raid möglich....

Welche Art von Dokumentation / Berichterstattung wird nach dem Projekt geliefert?

Das Projekt hat eine Wiki-Seite, die zwar etwas hinterherhinkt, aber wenn es die Zeit erlaubt aktualisiert wird :

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Historical_Objects

Ansprechpartner

Lutz Lange lutz@historic.place

Mail an Vorstand (foerderantraege(at) f o s s g i s. de) geschickt?

ja

Fragen aus der Community

OT: gibt es noch ne genauere Auflistung der Serverkosten?

LL: Wir haben diesen Server:

https://contabo.de/?show=konfigurator&server_id=202  : 119,99 Euro

Backupspeicher: 1000 GB  : 19,99 Euro

KVM over IP Dual Xeon  : 9,99 Euro

Gesamt 149,97 Euro

OT: Der in der Karte eingesetzte Java-Code unterliegt der http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/de/legalcode. Creative Commons ist für Software ungeeignet. Eine Apache/MIT/BSD-Lizenz würde hier statt CC-By passen - wenn es nicht in erster Linie um Open Data gehen würde, wäre das ein -1 von mir. Lässt sich die Lizenz noch ändern (wie viele Contributor gibt es bis jetzt)?

LL: Bei den von mir als Java-Code bezeichneten Teilen handelt es sich um JavaScript, der größtenteils von dort stammt:

http://www.netzwolf.info/ol2/

Die Nutzungserlaubnis wird am Ende dieser Seite dargelegt.


Nutzung:

"Sie dürfen meine JavaScript-Module und HTML-Schnipsel gerne – auch kommerziell – einsetzen und auch weiterverbreiten. Erhalten Sie dabei bitte die Kopfzeilen der JavaScript-Module, damit auch andere Menschen die zugehörige Dokumentation finden können.

Die genauen Bedingungen finden Sie in der Creative Commons Namensnennung 3.0 Deutschland Lizenz, die Sie auch in einer juristenlesbaren Form oder als Kleingedrucktes einsehen können.

Wenn mein Material nützlich für Sie war, können Sie Ihren Dank hier ausdrücken. "


Ob jetzt eine Apache/MIT/BSD-Lizenz an dieser Stelle geeigneter wäre, mag ich nicht zu Beurteilen, ich weiß aber, das der Autor der Scripte sich über das was er tut seine Gedanken macht. Auch wenn es nicht immer den gegenwärtigen Mainstream bedient.

Die anderen Autoren betrachten ihren Beitrag (viel zu Bescheiden) als zu geringfügig an, und haben keine Probleme mit Netzwolfs Nutzungsbedingungen.

Fragen zum Server (vorhandene Software usw.) können auch direkt an Zecke <zecke@historic.place> gestellt werden.

OT:Ausserdem hab ich kein Link zum Code gefunden.

LL: Wir sind in erster Linie eine Webanwendung, der Quellcode ist im Browser einsehbar. Wir werden unsere PHP-Scripte auf Sicherheitslücken überprüfen, und als ZIP-Datei baldmöglichst zum Download anbieten. Mir persönlich geht es darum, das auch andere Projekte zb. von den sich in den Scripten befindlichen Api-Abfragen von Wikipedia und Commons profitieren können.

Das ganze Projekt wird in unserer Freizeit gestaltet, wir haben zur Zeit keine Ressourcen uns mit Git oder ähnlichen zu beschäftigen. Es ist auch seit dem letzten Festplattencrash im October 2015 noch nicht alles wieder eingerichtet.


Entscheidung

05.03.2016 - der Vorstand stimmt einer monatlichen Förderung von 80.- bzw. jährlichen Förderung von 960.- jeweils für 2016 und 2017 zu. Dies entspricht in etwa der Förderung vergleichbarer Server. Das Geld für ein Jahr kann auch direkt abgerufen werden.