Protokoll der Jahreshauptversammlung 2012

Aus FOSSGIS
Wechseln zu: Navigation, Suche

Protokoll der Mitgliederversammlung 2012

Das Protokoll wurde von Arnulf Christl erstellt und wurde noch durch den 1. Vorsitzenden Marco Lechner geprüft.

Protokoll der Mitgliederversammlung 2011

Das Protokoll vom letzten Jahr wurde einstimmig angenommen.

Genehmigung der Tagesordnung

Die Tagesordnung wurde als Vorschlag termingerecht zusammen mit der Einladung verschickt und liegt den Mitgliedern vor.

Stimmübertragungen

  • Silke Reimer hat Georg Lösel ihre Stimme übertragen.

Vorstandsbericht

Der Vorstandsbericht wurde den anwesenden Mitgliedern als Foliensatz vorgestellt. Eine ausführliche Fassung wurde vorab per E-Mail den Mitgliedern zugesendet. Hier eine Zusammenfassung:

  1. Insgesamt wurde festgestellt, dass der Vorstand durch die regelmäßigen Treffen jetzt transparenter und effektiver arbeitet.
  2. Der Verein hat zum Zeitpunkt der Einladung zur Hauptversammlung ca. 140 Mitglieder, davon ca. 20 juristische Personen.
  3. Der letzte Zukunftsworkshop war sehr effektiv, die Ergebnisse sind im Wiki zu finden. Es ist geplant auch dieses Jahr wieder einen Zukunftsworkshop zu halten, voraussichtlich im LinuxHotel, ein genauer Termin im Herbst muss noch gefunden werden.
  4. Der Projektbereich auf der Intergeo ist weiterhin eine Baustelle. Hier müssen einige Fragen beantwortet werden, um das Format in diesem Jahr neu gestalten zu können. Fragen:
    • Es ist allgemeiner Konsens, dass es so wie in Nürnberg keinen Sinn mehr macht.
    • Ist der Projektbereich kein sinnvolles Forum mehr für die Projekte?
    • Muss das Format geändert werden?
    • Offen: Wer übernimmt hier den Lead.

Vorschläge

Es wird der Vorschlag gemacht in 2013 in Dresden auf der ICA Konferenz einen Kartographie-Workshop mit zu organisieren.

Fragen

  • Die Vorstandsprotokolle sollen zum Download bereitgestellt werden. Wo ist der Link?
    • Das wird vom Vorstand geprüft und über die Vereinsliste bekannt gegeben.

Ende des Vorstandsberichts.

Finanzbericht

Der Finanzbericht wurde per Email verschickt und liegt den Mitgliedern vor.

Bericht des Kassenprüfers

Georg erläutert, dass sich die Prüfung der Kasse Aufgrund einer Erkrankung des Kassenprüfers (Manfred Redslob) etwas verzögert hat und er außerdem nicht anwesend sein kann.

Es folgt die Aussprache und der Bericht zu den Finanzen.

Es wird eine Entlastung vorbehaltlich der Empfehlung zur Entlastung des Kassenwarts gegeben (der aus Gesundheitlichen Gründen nicht anwesend ist).

Neuwahl des Vorstands

Harald Schwenk leitet die Neuwahl des Vorstands:

  • Erster Vorschlag: Der gesamte Vorstand wird wiedergewählt.
    • Dr. Marco Lechner 1. Vorstand
    • Dr. Horst Düster 2. Vorstand
    • Dr. Georg Lösel Finanzvorstand
    • Silke Reimer, Schriftführer

Einstimmige Wahl.

Satzungsänderungsantrag

der Satzungsänderungsantrag §12, eingebracht in 2011 wird mit einer Enthaltung bestätigt und ist damit rechtskräftig.

Haushaltsplan 2012

Der Haushaltsplan 2012 wurde per Email verschickt und liegt allen Mitgliedern vor. Der Vorstand erläutert den Haushaltsplan. Es werde einige Nachfragen geklärt.

  • Diskussion über Gemeinnützigkeit und halb-legale Steuertricks im Falle

der Umsatzsteuerpflicht (aufgrund steigender Einnahmen durch die Konferenz)

  • Diskussion um die Verwendung von €15.000,- die in 2012 ausgegeben werden sollen.
  • Es wird der Vorschlag gemacht eine Arbeitsgruppe zu gründen, die sich darum kümmert, oder auf einer Wiki-Seite fortzuführen. Die weitere Diskussion soll auch als Diskussion am IRC Stammtisch erfolgen. Arnulf erklärt sich bereit bis Ende März eine Wiki-Seite Ausgabenplanung 2012 für die weitere Planung zu erstellen.

Termin: Die Diskussion soll bis Ende Mai abgeschlossen sein und in den folgenden zwei Wochen zu einer Entscheidung führen.

Es erfolgt eine Abstimmung zu diesem Vorgehen, die mit einer Enthaltung angenommen wird.

Offener Frage: Wer wird Kassenwart (da Manfred sich nicht dazu geäußert hat)? Katja Haferkorn kandidiert, Dominik Helle kandidiert als Stellvertretung.

Die Abstimmung wird mit zwei Enthaltungen angenommen.

Arbeitsgruppenberichte

  • Wissenschaft: Das Peter Löwe nicht anwesend war konnte er auf der MV leider nicht davon berichten.
    • Vorschlag: Ankündigung der Arbeitsgruppentreffen im regulären IRC Stammtisch.
  • Hinweis: Um 9:30 am nächsten Tag ist ein AGIT 2012 Vorbereitungstreffen geplant.
  • FOSSGIS und OSM sind am 23. bis 26. Mai auf dem LinuxTag
  • Ein Vorschlag wurde eingebracht die Arbeitstreffen statt über IRC mit Skype zu machen, der Vorschlag wurde mehrheitlich abgelehnt.

Verschiedenes

  • Wie funktioniert das mit den Videos? Wo kommen die hin? Marc Gehling weiß wie das geht.
    • Es wird eine Rundmail an alle Teilnehmer mit einer Nachschau, Links zu

Bildern, Vorträgen, etc. geben

  • Wie ist das mit generellen Kommentaren zur Konferenz? Ein Kommentar wird direkt eingebracht, damit es im Protokoll steht:
    • Die Konferenz ist für Hobby-OSMler terminlich beschissen (Der Protokollant entschuldigt sich für die unfeine Wortwahl, der O-Ton sollte zur Verdeutlichung des Problems aber nicht verloren gehen). Was tun?
      • OSM auf einen Tag konzentrieren?
      • Doch am Wochenende?
      • Es wird festgestellt, dass die Diskussion für die MV zu lang ist und wird deshalb auf die Mailingliste verlagert.

Der Verein ist derzeit personell schlecht für den Call for Location aufgestellt. Es wird vorgeschlagen Katja Haferkorn mit einem Werkauftrag für den Call for Location bzw. die Nachbereitung der FOSSGIS 2012 zu beauftragen.

Bitte von Georg an Frederik, Zusammenfassung der Frage was ist mit dem Local Chapter der OSMF?

  • Es gibt eine erste Vorfühlung, aber noch nicht viel mehr. In den nächsten zwei Monaten gibt es eine Diskussion, das wird dem OSMF vorgelegt, fertig.

Ende der Sitzung

Die Sitzung wird um 21:08 geschlossen.