Förderantrag Overpass API 2014

Aus FOSSGIS
Version vom 15. April 2014, 18:35 Uhr von Malenki (Diskussion | Beiträge) (Reaktionen auf Vereins-Mailingliste: Formatierung (gegen die dreifache Seitenbreite), typo)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

zurück zur Hauptseite von FOSSGIS_e.V. zurück zu Finanzen zurück zu Förderanträge


Projekttitel: SSD für Overpass API

Was soll gefördert werden?

Die Overpass API stößt aufgrund der stark gestiegenen Nachfrage an ihre Kapazitätsgrenze. Jährlich verdreifacht sich die Nutzerzahl etwa.

Es soll der Massenspeicher des Services von klassischen Festplatten auf eine SSD umgestellt werden. Aufgrund eines Probelaufs bei OpenSeaMap lässt sich die Kapazitätserhöhung auf einen Faktor 5 bis 15 schätzen.

Wegen der derzeitigen Datenbankgröße von 350 GB soll eine SSD mit mindestens 480 GB angemietet werden und die klassischen Festplatten als Rückfallebene für eine Sicherungskopie und unerwarteten Größenzuwachs verbleiben. 480 GB sind die derzeit größte bei Hetzner verfügbare SSD-Größe, und auch bei anderen Hosting-Anbietern sind so große SSD noch sehr ungewöhnlich.

Wie soll gefördert werden? (finanziell, Sachmittel, kann die Förderung als Spende fungieren?, ..)

Zum Server-Inventar des FOSSGIS gehört der Server für die Overpass API (IP 5.9.7.85), gemietet bei Hetzner. Diese soll mit den nötigen Optionen (Flexipack und SSD mit 480 GB) aufgerüstet werden, so dass er noch mindestens zwei Jahre betrieben werden kann. Die Leistung kann (ebenso wie der Server) jeden Monat vom FOSSGIS gekündigt werden falls nötig.

Welcher Betrag wird benötigt?

Es werden je Monat zusätzlich zum laufenden Server 54 EUR benötigt (39 EUR für die SSD, 15 EUR für den Flexipack). Bei einer zweijährigen Laufzeit sind dies total 1296 EUR.

Welchen Bezug hat das Projekt zu "Freier Software im Bereich GIS" und/oder "Freier Geodaten"?

Die Software Overpass API steht vollständig unter der freien Lizenz Affero GPL.

Die Overpass API hat als Ziel den effektiven Zugriff auf die OpenStreetMap-Daten und dient somit der Erschließung der größten Datenbank freier Geodaten überhaupt.

Gibt es Fristen? Wann muss entschieden werden, wann muss gezahlt werden?

Es gibt keine Fristen. Generell wäre eine Entscheidung bis spätestens einen Monat vor der SoTM-EU wünschenswert, damit dort der verbesserte Service vorgestellt werden kann.

Wird die Veranstaltung von anderer Seite gefördert?

Nein, der FOSSGIS ist federführend. Um die finanzielle Belastung für den FOSSGIS zu mindern, soll aber auch parallel ein Spendenaufruf über den FOSSGIS gestartet werden.

Welche Konsequenzen hat eine Förderung/Nichtförderung?

Die Overpass API, ein nützliches Projekt für das OpenStreetMap-Backend, arbeitet mit der Förderung dann wieder ohne merkliche Verzögerungen.

Ohne Förderung wird die Nutzung unattraktiv, was im Falle des Vorgängers XAPI diesen erst seinen Ruf und dann seine Kapazität gekostet hat.

Welche Art von Dokumentation / Berichterstattung wird nach dem Projekt geliefert?

Auf Wunsch kann gerne die Entwicklung der Kapazität und der Benutzerzahlen dokumentiert werden.

Ansprechpartner

User:Roland.olbricht Roland

Mail an Vorstand (foerderantraege(at) f o s s g i s. de) geschickt?

Ja.

Reaktionen auf Vereins-Mailingliste

 * al: "Unterstütze ich. Overpass ist mittlerweile (auch dank Overpass-Turbo) zu einem sehr nützlichen und beliebten Feature geworden. 
Ich würde auch vorschlagen, Gespräche mit den OSM Admins zu führen, Overpass in die OSM-Infrastruktur zu integrieren." * ae: "Sehr gut, bitte unbedingt fördern." * mg: "mehr Leistung, monatlich kündbar. Besser geht es nicht. Klares Ja." * pk: "Find ich gut. Overpass ermöglicht einen komplett neuen Zugang zu den OSM-Daten. Ich bin mir nicht sicher,
ob eine große SSD die langfristig beste Lösung ist. Ich könnte mir ebenso ein Stripe von kleineren SSDs (mit der Option zu Erweitern) oder
Skalieren auf mehrere Server als alternativen Vorstellen.
Ich denke aber auch, dass Roland sich dazu schon Gedanken gemacht und sich bewusst für diese Lösung entschieden hat. Daher stimme ich dem Förderantrag zu." * jm: "von mir auch ein ganz klares JA. Der Nutzen ist eigentlich unbezahlbar." * mn: "Sehe ich genauso! (-> Bezug auf ae)" * fz: "Ich unterstütze den Antrag. Ist der FOSSGIS-Server der einzige öffentliche Server mit Overpass API im gesamten OSM-Projekt?" * mm: "Ich bin ebenfalls dafür" * bs: "Please FOSSGIS keep the server up and running and make it fly!" * mk: "Pro Förderung: wichtiges Projekt IMHO, sauberer Antrag " * ok: "die Overpass-API ist wie bereits mehrfach erwähnt wurde eines der beliebtesten OSM Tools geworden. Deshalb von mir auch ein klares Ja."

Entscheidung

Der Antrag wird angenommen.

Formalitäten

Report nach dem Event

  • Bericht zum Event