Förderanträge/Travel Grant Program FOSS4G 2019

Aus FOSSGIS
< Förderanträge
Version vom 11. März 2019, 18:44 Uhr von Astrid Emde (Diskussion | Beiträge) (neuer Förderantrag wurde erstellt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

zurück zur Hauptseite von FOSSGIS_e.V. zurück zu Finanzen zurück zu Förderanträge


Projekttitel: Förderantrag Travel Grant Program FOSS4G 2019

Was soll gefördert werden?

Beteiligung am Travel Grant Program 2019 der FOSS4G. Unterstützt Personen an der FOSS4G teilzunehmen, die sonst nicht die finanziellen Mittel zur Verfügung stehen haben. Bis zum 10. April kann eine Bewerbung zur Förderung erfolgen.

Siehe


Wie soll gefördert werden? (finanziell, Sachmittel, kann die Förderung als Spende fungieren?, …)

  • finanziell


Welcher Betrag wird benötigt?

  • können wir frei definieren
  • Vorschlag 2.500 $

Welchen Bezug hat das Projekt zu "Freier Software im Bereich GIS" und/oder "Freier Geodaten"?

  • globale Konferenz der OSGeo

Wo befindet sich das Git-/SVN-Repository des Quellcodes? Unter welcher URL kann man es klonen/auschecken?

Unter welcher Lizenz steht der Quellcode?

  • kein Quellcode

Gibt es Fristen? Wann muss entschieden werden, wann muss gezahlt werden?

  • gerne bis spätestens Juni 2019

Wird die Veranstaltung/das Projekt von anderer Seite gefördert?

  • ja. Weltweit fordern Personen/Firmen/usw. das TGP

Welche Konsequenzen hat eine Förderung/Nichtförderung?

  • weniger Personen können über das TGP gefördert werden

Welche Art von Dokumentation/Berichterstattung wird nach dem Projekt geliefert?

  • Es kann ein Bericht zum TGP und dem Beitrag des FOSSGIS e.V. nach der FOSS4G erfolgen

Ansprechpartner

User:Atsrid Emde

Mail an Vorstand (foerderantraege(at) f o s s g i s. de) geschickt?

Entscheidung

Formalitäten

Report nach dem Event

  • Bericht zum Event