Aktiventreffen/2020-04-30: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FOSSGIS
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (+Kategorie)
K
 
Zeile 60: Zeile 60:
 
=== Nächster Termin ===
 
=== Nächster Termin ===
 
* Donnerstag, der 4. Juni 2020 20:00 Uhr, FOSSGIS-Mumble-Server
 
* Donnerstag, der 4. Juni 2020 20:00 Uhr, FOSSGIS-Mumble-Server
 +
 +
Die Sitzung endete um 20:45 Uhr.
  
 
[[Kategorie:Aktiventreffen]]
 
[[Kategorie:Aktiventreffen]]

Aktuelle Version vom 30. April 2020, 20:58 Uhr

Zeit: 30. April 2020, 20:00 Uhr

Ort: FOSSGIS-Mumble-Server

Teilnehmerliste

  • Christopher
  • gislars
  • Katja
  • Jochen Topf
  • Nakaner
  • valornaram
  • Jakob Miksch (später)

Protokoll

Konferenz

  • Rechnung des Studentenwerks ist jetzt da. Es wurde anscheinend nur der Verbrauch berechnet, nicht für die No-Show-Leute.
  • Gewinn vsl. ca. 40.000 Euro

Katjas neues Büro

  • Katja hat sich das Zimmer im Wheregroup-Büro in Berlin mit Jörg, der dort arbeitet, zusammen angesehen
  • Katja wird sich bzgl. Büroausstattung Gedanken machen und etwas schreiben.

Mitgliederstammdatenabgleich

  • Jochen hat Mitgliedermailingliste mit der Mitgliederliste abgeglichen. Etwa 50 Leute waren nicht auf der Mailingliste und wurden von Jochen per E-Mail kontaktiert. Einige haben schon geantwortet und wollten sich auf der Mailingliste eintragen lassen.
  • Es waren einige auf der Mailingliste, die seit Kurzem oder Längerem nicht mehr Mitglied waren. Bei offensichtlichen Fällen hat Jochen sie gleich entfernt, andernfalls angeschrieben. Es war keine ihm unbekannte E-Mail-Adresse dabei.

Konferenzvideos im TIB-AV-Portal

  • Es gab die Frage, warum die Videos noch nicht, wie versprochen, im TIB-AV-Portal sind.
  • Der alte Kontakt (Bastian) ist weg, wir haben jetzt dort jemand Neues zugewiesen bekommen.

OSM-Videos

  • Sören/valornalam möchte die Präsenz von OSM auf Youtube verbessern.
  • OSM hat keine gute Repräsentation in Mainstream-Medien. Der Weg von der OSM-Hauptseite zu anderen nützlichen Websites im OSM-Umfeld fehlt. Es gibt eine gewisse Zielgruppe, die Videos schriftlichen Tutorials vorzieht. Die Videos sollten unter einer CC-Lizenz stehen.
  • Zielgruppe: Deutschland/deutscher Sprachraum
  • siehe dazu Aufruf auf Talk-de: https://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/2020-March/116677.html
  • Sören möchte Youtube-Account anlegen (lassen) und dem FOSSGIS geben.
  • Es gab Vorschläge für alternative Plattformen, wo man die Videos auch noch publizieren könnte (Peertube, Wikimedia Commons). Vorschlag aus der Runde: ein FOSSGIS-Webserver
  • Bisher stehen drei Leute hinter der Initiative.
  • Bisherige Videos:
    • iD-Einführung
    • OSM-Basics: Nodes, Ways, Tags
  • Chancen dürften groß sein, weit oben gelistet zu sein, da es wenig Videos zu OSM-Themen auf Youtube auf Deutsch gibt
  • Es gibt einen FOSSGIS-Account auf Youtube, aber es ist besser einen eigenen OSM-Deutschland-Account anzulegen.
  • TODO: Michael legt E-Mail-Alias youtube-osm@ auf fossgis.de an, der auf Sörens E-Mail-Adresse zeigt.
  • TODO: Falls es möglich ist einen Organisationsaccount gibt (Sören sucht das mal raus), machen wir das. Anleitung: https://sproutsocial.com/insights/how-to-create-youtube-account/
  • Monetarisierung sollte abgeschaltet werden.
  • Lizenz so offen wie möglich sein.
  • Zu Kommentaren gibt es noch keine Meinung, ob man sie erlauben will oder nicht. Mal schauen, wie es sich entwickelt.
  • TODO: Jochen fragt Admins, wo wir Platz für die Videos hätten.

Alternativveranstaltungen zur FOSSGIS-Konferenz

  • Jochen schlägt vor, ein kleineres virtuelles Video-Event zu machen. Einerseits als Testballon, falls der Coronavirus nächstes Jahr noch ein Problem ist, andererseits als Überbrückung bis zur nächsten Konferenz.
  • siehe dazu auch: https://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/2020-April/116736.html
  • Es gab schon diverse virtuelle Stammtische, siehe dazu das Protokoll des letzten FOSSGIS-OSMF-Stammtisch.
  • Videokonferenzen usw. kann klassische OSM-Events nicht 1:1 zu ersetzen.
  • Michael schlägt vor, die SotM Anfang Juli abzuwarten, bevor man sich mit echten Konferenzersatzformaten beschäftigt.
  • Workshops könnten ein geeignetes Format für Videokonferenzen sein, deren Aufzeichnung man veröffentlicht. Teilnehmer könnten per Chat Fragen stellen, die live beantwortet werde. Auf den FOSSGIS übertragen wären das z.B. Themenabende zu QGIS, PostGIS usw. Die Session bräuchte eine strukturierte Führung.
  • Wer will, kann das tun.

Nächster Termin

  • Donnerstag, der 4. Juni 2020 20:00 Uhr, FOSSGIS-Mumble-Server

Die Sitzung endete um 20:45 Uhr.