AGIT 2020

Aus FOSSGIS
Wechseln zu: Navigation, Suche

DIE AGIT 2020 WIRD VIRTUELL ABGEHALTEN, DIE URSPRÜNGLICHE PLANUNG GILT NICHT MEHR!

AGIT Virtuell

Die virtuelle AGIT wird mithilfe der Konferenz-Plattform https://hopin.to durchgeführt.

Neben Vorträgen gibt es virtuelle Ausstellungsstände, auf welchen entweder ein fest vorgegebenes Video oder ein Live-Video-Chat angeboten werden kann. Weiters gibt es dort einen Chat und einen Button zur Kontaktaufnahme mit dem Aussteller (Link zur Website oder eMail-Link)

OSGeo/FOSSGIS/OSM hat einen gesponsorten virtuellen Ausstellungsstand erhalten und die geplanten 3 OSGeo-Day Vortragsblöcke wurden virtuell beibehalten.

OSGeo Day Vorträge

Virtuelle Ausstellung

Für den virtuellen Ausstellungsstand wurde folgendes Video als Präsentationsvideo gewählt: Da eine druchgehende Besetzung des virtuellen Standes durch Freiwillige kaum umsetzbar ist, wird auf ein Q&A Portal verlinkt:


Ursprüngliche Planung

FOSSGIS/OSGeo D-A-CH auf der AGIT 2020 (7.-10.Juli 2020) http://agit.at

OSGeo Foundation und FOSSGIS e.V. zeigen sich gemeinsam mit den Projekten alljährlich im Juli in Salzburg auf der AGIT (http://www.agit.at)

Alle FOSSGIS/OSGeo/OSM Interessierten sind zur Teilnahme und Gestaltung eingeladen!

Die Konferenz-/Messearbeit besteht aus der Präsenz der Projekte am OSGeo-Park (Projektstände), Workshops/Anwendertreffen während der gesamten AGIT und Produktpräsentationen im EXPO-Forum am OSGeo-Day (Freitag).

Hintergründe zu den einzelnen Bereichen sind weiter unten aufgeführt.

Anmeldung

Für den OSGeo Stand eine EXPO Karte.

Projektstände

Bitte tragt hier Euren Stand und die Namen der Leute ein, die den Stand betreuen. Wichtig ist vor allem die Präsenz in den AGIT-Pausen.

Projekt Personen Präsenz Material
FOSSGIS / OSGeo / OpenStreetMap Markus Mayr (ScubbX) Mittwoch-Freitag OSM Banner Salzburg, OSm Tischdecke & OSM-AT Messematerial, ev. SD-Beamer
FOSSGIS / OSGeo
QGIS
GeoServer
Mapbender
SAGA
OpenStreetMap
...

OSGeo Day

Vorträge

Anmeldung der Vorträge

Eine Anmeldung der Vorträge erfolgt auf dem Online-Portal der AGIT unter https://www.conftool.com/giweek2020/index.php?page=login . Bitte die Kategorie "OSGeo" für den Vortrag auswählen. Ein Anleitungsvideo für Einreichungen findet sich unter: https://www.youtube.com/watch?v=5S9wbwdw9_w

Für einen Community-Vortrag (keine Firmennennung) benötigt man dann in Folge nur ein EXPO-Ticket (35€). Wenn man (s)eine Firma bewerben möchte, ist ein reguläres Konferenzticket zu erstehen.

Liste der Vorträge
Block 1 OpenSource GeoDienste, Chair: Video
13:00 278 - Arnulf Christl, Der Geist ist willig, doch die Gewohnheit zäh....
13:20 206 - Jürgen Hahn, Vector Tiles und deren Darstellung im Web erzeugt aus PostGIS mittel Tegola....
13:40 240 - Jörg Thomsen, MapServer Statusbericht
14:00 272 - Markus Mayr, Geo-Services mit PostGIS, GeoServer und pREST
Block 2 OpenSource Desktop GIS / QGIS, Chair: Video
15:00 213 - Anita Graser, Neuigkeiten vom QGIS-Projekt
15:20 267 - Uwe Hain, WIGeo QGIS - Geomarketing Lösungsbundle für Unternehmen
15:40 224 - Christopher Hochmuth, HERE XYZ & QGIS - ein neuer Open-Source-Map-Hub von HERE
16:00 230 - Frank Gottsmann, KADAS Albireo - QGIS simplified
Block 3 OpenSource GeoDatenmanagement , Chair: Video
17:00 202 - Jakob Miksch, Management von Sensordaten mit Open Source Komponenten
17:20 215 - Christopher Frank, CKAN-WIT - A Tool for Metadata Aggregation, Filtration & Presentation
17:40 268 - Timo Homburg, Linked Open Geodata in GIS? Ein Überblick über Linked Geodata Open Source Software
18:00 269 - Nikolai Janakiev, Skalierbare Geographische Datenverarbeitung mit Open Source Projekten

Workshops

  • Jörg Thomsen: Einführung in die verwaltung von Geodaten in der PostgreSQL Datenbank mit PostGIS
  • Jörg Thomsen: Mapbender für den einfchen Aufbau von WebGIS Anwendungen

Presse

Event Owner / Kontakt

  • Markus Mayr (markusmayr [a!t} gm x .net)