FOSSGIS 2013 - Programm veröffentlicht und Anmeldung eröffnet

Die Anmeldung für die FOSSGIS und deutschsprachige OpenStreetMap Konferenz 2013 – die größte deutschsprachige Anwenderkonferenz für freie Geo-Informationssysteme und freie Geodaten – ist eröffnet.

Mehr als 60 Vorträge für Einsteiger, Experten und Entwickler, Hands-On Workshops und Anwendertreffen geben einen Einblick in aktuelle Anwendungsmöglichkeiten und Neuigkeiten. Der Themenbogen spannt sich von der Datenaufbereitung in OpenStreetMap, über den Aufbau Geodateninfrastrukturen bis hin zu Technologien zur Prozessierung und Darstellung von umfangreichen Geodaten.
 
Zusätzlich zum fachlich orientierten Austausch in Community-Sessions und Entwicklertreffen findet ein Social-Event statt, um den Austausch aller Beteiligten - vom Benutzer über Entwickler und Mapper bis zum Entscheider - zu intensivieren und gegenseitig von Ideen und Herausforderungen zu lernen.
 
Die Konferenzgebühr beläuft sich für die gesamten drei Konferenztage auf 140,- EUR. Frühbucher zahlen hierbei bis 30.04.2013 nur 120,- EUR. Zudem können auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Workshops besucht werden. Die Teilnahmegebühr für Workshops beträgt 100,- EUR (Frühbucher 90,- EUR) pro Teilnehmer und Workshop. Alle Einnahmen gehen wie auch in den Jahren zuvor, vollständig in die Finanzierung der Konferenz.
 
Da bis zu 400 Teilnehmer erwartet werden, ist eine Registrierung bis zum 04. Juni 2013 notwendig. Das Programm, Anmeldeformular und andere organisatorische Informationen finden sich auf der Konferenzseite unter http://www.fossgis.de/konferenz/2013/

FOSSGIS Konferenz - Abgabetermin für Abstracts verlängert

Vom 12. bis 14. Juni 2013 findet die erste FOSSGIS Konferenz in Rapperswil in der Schweiz statt. Um wirklich allen Interessierten die Möglichkeit zu geben ein Paper einzureichen, haben wir die Frist zur Einreichung der Abstracts bis zum 17. Februar 2013 verlängert.

 
Wir laden daher weiterhin alle Interessierten ein, einen Abstracts von 1500 Zeichen für Vorträge oder Workshops einzureichen. Mehr Informationen zum Call for Papers findest du unter  http://www.fossgis.de/konferenz/2013/callforpapers/
 
Veranstaltet wird die Konferenz vom FOSSGIS e.V., von der OSGeo Foundation und der HSR Hochschule für Technik Rapperswil (Schweiz). Unsere Konferenz lebt von deinen Beiträgen und von deinem Besuch. Werde Teil der Konferenz - wir freuen uns auf dich!

Veranstaltungsort für die FOSSGIS 2013

Potsdam, 09. November 2012 - Die FOSSGIS- und deutschsprachige OpenStreetMap-Konferenz gibt Ihren Veranstaltungsort für das Jahr 2013 bekannt. Die FOSSGIS-Konferenz findet 2013 vom 12. bis 14. Juni an der HSR Hochschule für Technik in Rapperswil in der Schweiz statt. Die Konferenz ist die größte deutschsprachige Anwenderkonferenz für freie Geoinformationssysteme und freie Geodaten. Im März dieses Jahres nahmen 500 interessierte Teilnehmer an der FOSSGIS 2012 in Dessau teil.

 
Der FOSSGIS e.V. unterstreicht mit der Entscheidung, die FOSSGIS-Konferenz in der Schweiz durchzuführen, seine Ambitionen als Ansprechpartner für das gesamte D-A-CH-Gebiet.
Neu ist, dass die FOSSGIS-Konferenz im Jahr 2013 von Mittwoch bis Freitag stattfinden wird. So soll der Open-Source- und der OpenStreetMap-Community ein Besuch der Konferenz erleichtert werden. Zudem ist geplant am nachfolgenden Wochenende weitere Community-Treffen zu organisieren.
 
Die FOSSGIS-Konferenz wird vom gemeinnützigen Verein FOSSGIS e.V, der deutschen OpenStreetMap Community und der Open Source Geospatial Foundation (OSGeo) in Zusammenarbeit mit der HSR Hochschule für Technik in Rapperswil veranstaltet.

Erfolgreicher OSGeo-Park auf der Intergeo 2012

 

Potsdam, 01. November 2012  - Vom 07. bis zum 09. Oktober präsentierte sich der OSGeo-Park auf der INTERGEO, die in diesem Jahr in Hannover stattfand. Der OSGeo-Park - organisiert vom FOSSGIS e.V. - bot Firmen aus dem Bereich Open Source und den Open-Source-Projekten selbst eine gelungene Plattform um Ihre Lösungen zu präsentieren.
 
Der OSGeo-Park lockte während der drei Veranstaltungstage viele Besucher an, die sich über zahlreiche Lösungen im Bereich Open Source informierten. Neben den Projektständen und den ausstellenden Firmen war das Vortragsforum ein Anziehungspunkt. In Kurzvorträgen wurde dem Publikum ein schneller, aber weitreichender Einblick in die Welt der Open-Source-Software und den damit verbundenen Möglichkeiten gegegeben (Zu den Kurzvorträgen).
 
Zudem unterstrichen die ausstellenden Firmen wieder einmal die Professionalität, die im Bereich von Open-Source-GI-Software Einzug gehalten hat. Auch das zunehmende Interesse an den Projektständen zeigte deutlich, dass das Thema Open Source in der Gesellschaft angekommen ist und an Zuspruch und Interesse gewonnen hat.
 
Auch im nächsten Jahr sehen die Planungen einen OSGeo-Park vor. Einige der Unternehmen, die dieses Jahr teilgenommen haben, gaben bereits ihre Zusage für die nächste INTERGEO 2013 in Essen.

Seiten

Subscribe to www.fossgis.de RSS
OSM Logo

Der FOSSGIS e.V. ist offizielles Local Chapter und Ansprechpartner für das OpenStreetMap-Projekt in Deutschland.

FOSSGIS Konferenz 2019

Die jährlich stattfindende FOSSGIS-Konferenz wird vom Verein ausgerichtet und findet vom 13. vom 16. März 2019 in Dresden statt.

OSgeo Logo

Der FOSSGIS e.V. vertritt die OSGeo Foundation als Local-Chapter im deutschsprachigen Raum.