FOSSGIS e.V. unterstützt das OSGeo "Hacking" Event in Bolsena

Der FOSSGIS e.V. hat das OSGeo "Hacking" Event, das nun schon zum 6. Mal in Bolsena stattfindet finanziell unterstützt. Jährlich treffen sich rund 25 Interessierte aus verschiedenen Ländern und verschiedensten OSGeo Projekten für eine Woche in einem Kloster am Bolsena See. Hier kann an einem ruhigen, abgelegenen Ort gearbeitet werden und ein Austausch zwischen den Projekten erfolgen. Ein wirklich tolles Treffen. Herzlichen Dank an Jeroen Ticheler für die Organisation.

Mehr zu Bolsena 2013 unter

FOSSGIS 2013 - Anmeldung noch bis zum 04. Juni 2013 möglich!

Vom 12.-14. Juni 2013 präsentiert die FOSSGIS-Konferenz Neuigkeiten und Hintergründe zu Technologien und Entwicklungen aus dem Bereich Open-Source-Geo-Software und freie Geodaten. Ausgerichtet wird die Konferenz dieses Jahr an der HSR Hochschule für Technik Rapperswil in der Schweiz.
 
Mehr als 60 Vorträge für Einsteiger, Experten und Entwickler, Workshops und Anwendertreffen geben einen Einblick in aktuelle Anwendungsmöglichkeiten und Neuigkeiten.

Veranstaltungsort für die FOSSGIS 2013

Potsdam, 09. November 2012 - Die FOSSGIS- und deutschsprachige OpenStreetMap-Konferenz gibt Ihren Veranstaltungsort für das Jahr 2013 bekannt. Die FOSSGIS-Konferenz findet 2013 vom 12. bis 14. Juni an der HSR Hochschule für Technik in Rapperswil in der Schweiz statt. Die Konferenz ist die größte deutschsprachige Anwenderkonferenz für freie Geoinformationssysteme und freie Geodaten. Im März dieses Jahres nahmen 500 interessierte Teilnehmer an der FOSSGIS 2012 in Dessau teil.

Seiten

Subscribe to www.fossgis.de RSS

Der FOSSGIS e.V. ist Ansprechpartner für das OpenStreetMap-Projekt in Deutschland.

FOSSGIS Konferenz 2017

Die jährlich stattfindende FOSSGIS-Konferenz wird vom Verein ausgerichtet und findet dieses Jahr vom 22.–25. März 2017 in Passau statt.

Der FOSSGIS e.V. vertritt die OSGeo Foundation als Local-Chapter im deutschsprachigen Raum.