FOSSGIS-Konferenz 2019 Dresden - Programm veröffentlicht, Anmeldung eröffnet

Das Programm der FOSSGIS-Konferenz 2019 ist veröffentlicht. Das Programmkomitee hat eine vielfältige und interessante Auswahl an Beiträgen zu einem Programm zusammengestellt.

Der Ticketverkauf ist ebenfalls eröffnet!

Vom 13. bis 16. März 2019 tagt die FOSSGIS-Konferenz 2019 in Dresden. Sie wird vom gemeinnützigen FOSSGIS e.V., der OpenStreetMap-Community und der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW Dresden) veranstaltet.

Die FOSSGIS-Konferenz ist die im D-A-CH-Raum führende Konferenz für Freie und Open Source Software für Geoinformationssysteme sowie für die Themen OpenStreetMap und Open Data. An vier Tagen werden in Vorträgen für Einsteiger und Experten, Hands-On-Workshops, Demo-Sessions und Anwendertreffen Einblicke in die neusten Entwicklungen und Anwendungsmöglichkeiten von Softwareprojekten gegeben.

Die Teilnehmer*innenanzahl ist auf 400 Personen begrenzt, weil die Kapazität der Veranstaltungsräume nicht mehr erlaubt. Aus diesem Grund bitten wir um eine frühzeitige Anmeldung. Frühentschlossene profitieren dabei bis zum 06.02 2019 von einem Preisnachlass.

Preise FOSSGIS-Konferenz 2019:
  • Supporterticket (Unterstützer): ab € 250
  • Standardticket (Normalpreis): € 190
  • Standardticket (Frühbucherrabatt bis 06.02.2019): € 150
  • Studierendenticket, Rentnerticket: € 40
  • Communityticket: € 0*
  • Workshop: € 100
  • Workshop (Frühbucherrabatt bis 06.02.2019): € 90

Im Konferenzticket enthalten: FOSSGIS-Konferenz-Teilnahme, Pausensnack, Tasche und wenn bestellt Tagungsband, T-Shirt und Abendveranstaltung "Dialoge im Bärenzwinger".
(*Das kostenfreie Communityticket ist vorgesehen für Aktive aus dem Open-Source- und OpenStreetMap-Bereich – Entwickler, aktive Mapper – sowie für aktive Helfer bei der Konferenz 2019.)

Am Abend des ersten Konferenztages, dem 13. März 2019, findet die Abendveranstaltung "Dialoge im Bärenzwinger" statt. Beachten Sie auch die anderen Social Events rund um die FOSSGIS.
Viele weitere Informationen zur FOSSGIS-Konferenz (Programm, Anreise und Unterkunft, Anmeldung, Helfermöglichkeiten und Sponsoren) entnehmen Sie bitte der Konferenzhomepage.

Helfer:

Freiwillige Helfer sind eingeladen und willkommen während der Konferenz bei den Videoaufnahmen, als Sessionleiter oder beim Catering zu unterstützen. Bei Interesse bitte im Helfersystem anmelden und eine E-Mail an konferenz-orga@fossgis.de senden. Helfer dürfen das kostenfreie "Community-Ticket" buchen.

OSM-Event:

Die Konferenz setzt sich ab Freitagnachmittag mit OpenStreetMap-spezifischen Vorträgen fort. Beginn ist 15 Uhr mit dem OSM-Quiz. Danach kann man sich für die Exkursion oder OSM-Vorträge entscheiden.
Am 16. März 2019 findet der traditionelle OSM-Samstag als OSM-UnKonferenz (BarCamp) statt. Das Programm wird am Samstagmorgen nach Begrüßung und Einführung durch die Teilnehmerinnen & Teilnehmer gemeinsam festgelegt.
Die Teilnahme am Dresdner OSM-Event ist kostenfrei und unabhängig von der FOSSGIS-Konferenz möglich. Für eine bessere Planung ist eine Anmeldung über das FOSSGIS-Konferenz-Anmeldesystem sehr erwünscht. Weitere Informationen gibt es auf der Wikiseite zum zum OSM-Samstag.

Termine und Informationen:

Das FOSSGIS-Konferenz-Organisationsteam freut sich darauf, Sie zu einer spannenden FOSSGIS-Konferenz in Dresden begrüßen zu dürfen.

AnhangGröße
Image icon Postkarte_Druck_vorn.png132.17 KB
OSM Logo

Der FOSSGIS e.V. ist offizielles Local Chapter und Ansprechpartner für das OpenStreetMap-Projekt in Deutschland.

FOSSGIS Konferenz 2019

Die jährlich stattfindende FOSSGIS-Konferenz wird vom Verein ausgerichtet und findet vom 13. vom 16. März 2019 in Dresden statt.

OSgeo Logo

Der FOSSGIS e.V. vertritt die OSGeo Foundation als Local-Chapter im deutschsprachigen Raum.