Teilnehmerbefragung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FOSSGIS Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Zeile 95: Zeile 95:
 
*Auswertung der Workshops 2020
 
*Auswertung der Workshops 2020
 
**[[Media:WorkshopFeedbackbogen_2020.pdf |Feedbackbogen]]
 
**[[Media:WorkshopFeedbackbogen_2020.pdf |Feedbackbogen]]
 +
**[[Media:https://www.fossgis.de/wiki/Datei:Feedback_workshops_FOSSGIS_2020.pdf  |Gesamtbericht]]

Version vom 6. März 2021, 11:07 Uhr

Diese Wiki-Seite ist Teil des FOSSGIS-Konferenz-Handbuchs.


Teilnehmerbefragung

Die Befragung soll helfen, die Teilnehmer der FOSSGIS besser kennen zu lernen. Aus welchem Umfeld kommen die Besucher? Mit welchen Erwartungen kommen die Besucher und in wie weit ist die FOSSGIS in der Lage diese zu erfüllen.

Während der FOSSGIS-Konferenz sollten die Teilnehmer gelegentlich daran erinnert werden, die Bögen auszufüllen.

Die Fragebögen müssen einen abtrennbaren Teil enthalten, auf dem der Name des Ausfüllers steht. Der wird für die Verlosung abgetrennt. Die Auswertung der Fragebögen findet anonym statt. Gewinne in der Verlosung werden nur an Anwesende verteilt, denn es soll sich lohnen bis zum Schluss zu bleiben.

Preise (z.B. Buchpreise) für die Verlosung müssen ggf. von Sponsoren eingeworben werden.

Sammlung der Fragebögen

An der Rezeption werden zwei Kartons bzw. Sammelbehälter vorgehalten, in denen die beiden Teile der Fragebögen (Verlosungsschnipsel, Feedbackbogen) gesammelt werden können. Idealerweise sind die Kartons entsprechend beschriftet und es gibt dazu eine Schere (mit einer Schnur gegen Entwendung gesichert), um den Bogen zu teilen.

Auswertung Teilnehmerbefragung

Dies ist die Sammlung aller Fragebögen und Auswertung seit 2009. In den Jahren 2009- 2019 wurde ein sehr ähnlicher zweiseitiger Fragebogen verwendet. Über die Jahre wurden nur wenige Änderungen an den Fragen vorgenommen. Für 2020 wurde ein neuer einseitiger Fragebogen einwickelt.



Feedback zu den Workshops

Der Feedbackbogen soll möglichst kurz sein (ein dutzend Fragen, A5), damit er von den Workshopteilnehmern innerhalb von 2 Minuten nach dem Workshop ausgefüllt werden kann. Der Feedbackbogen soll trotz der Kürze über die interessantesten Bereiche Auskunft geben. Er sollte von den für den Räumen Zuständigen eingesammelt werden und beim Local-Team verwahrt werden.

Der Feedbackbogen für die Workshops 2020. Bitte einseitig auf DIN A4 Papier drucken und einmal schneiden (Zielformat DIN A5).

Auswertung Workshops