Main Page: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FOSSGIS Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
(→‎Veranstalter und Veranstaltungsort: Hinweise zur Anreise eingefügt)
(→‎Call for Papers: Datum angepasst)
Zeile 41: Zeile 41:
 
http://www.fossgis.de/konferenz/wiki/2010/Call_for_Papers
 
http://www.fossgis.de/konferenz/wiki/2010/Call_for_Papers
  
Bitte beachten Sie: Der '''30. November 2009''' ist Deadline für die Einreichung von Vorträgen, Workshops und Postern
+
Bitte beachten Sie: Die Deadline für die Einreichung von Vorträgen, Workshops und Postern ist auf den '''16. Dezember 2009, 14 h UTC+1''' verlängert.
  
 
== Unterkünfte ==
 
== Unterkünfte ==

Version vom 9. Dezember 2009, 15:56 Uhr

Herzlich Willkommen auf den Seiten der FOSSGIS-Konferenz

FOSSGIS ist die Abkürzung für Freie und Open Source Software für Geoinformationssysteme und ist die führende Konferenz zu diesem Thema im deutschsprachigen Raum. Die FOSSGIS 2010 findet vom 2. bis 5. März 2010 in Osnabrück statt.

Erstmalig wird es 2010 ein weitgehend eigenständiges OpenStreetMap-Programm geben, mit dem an zwei Tagen sowohl OSM-Neulinge als auch die bestehende Community von Mappern und Entwicklern angesprochen wird. Die FOSSGIS wird damit zu dem Treffpunkt für die deutschsprachige OpenStreetMap-Community.

Veranstalter und Veranstaltungsort

Die FOSSGIS Konferenz wird 2010 vom gemeinnützigen Verein FOSSGIS e.V der Open Source Geospatial Foundation (OSGeo), dem Institut für Geoinformatik und Fernerkundung der Universität Osnabrück sowie der Fachhochschule Osnabrück veranstaltet.

nbsp; http://www.fossgis.de/konferenz/w/images/b/b9/Fossgis_neu.png nbsp; http://www.fossgis.de/konferenz/w/images/6/62/Osgeo_neu.png nbsp; http://www.fossgis.de/konferenz/w/images/b/ba/Karte.png nbsp; http://www.fossgis.de/konferenz/w/images/c/c3/Igf_neu.jpg nbsp;br http://www.fossgis.de/konferenz/w/images/b/b8/Uni_neu.jpg nbsp;br http://www.fossgis.de/konferenz/w/images/0/0d/FH_neu.png

Veranstaltungsort ist der Uni-FH-Campus Westerberg (Barbarastr. 11-13, Gebäude 35, 66, 67), der aus der Innenstadt mit den Buslinien 21 und 11 (Linienplan) erreichbar ist. Weitere Informationen finden sich unter Anreise.

Eine detaillierte Karte finden Sie hier

Sponsoren

Die FOSSGIS-Konferenz wird durch die Unterstützung von Sponsoren ermöglicht.

brWenn Sie interessiert sind und sich gerne bei der FOSSGIS 2010 einbringen möchten, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, jede Unterstützung ist willkommen, sei es Redaktion, Organisation, Sponsoring, Drucklegung und natürlich die Arbeit vor Ort.

Call for Papers

Zum Call for Papers gelangen Sie hier: http://www.fossgis.de/konferenz/wiki/2010/Call_for_Papers

Bitte beachten Sie: Die Deadline für die Einreichung von Vorträgen, Workshops und Postern ist auf den 16. Dezember 2009, 14 h UTC+1 verlängert.

Unterkünfte

Hier finden Sie Informationen zu möglichen Unterkünften für die FOSSGIS 2010 in Osnabrück.

Social Events

An den Tagen ohne offizielle Social Events wird der abendliche Anlaufpunkt (auch schon am Vorabend der Konferenz) der Grüne Jäger in der City von Osnabrück sein (An der Katharinenkirche 1).

Karte


Auf der Tagung finden zwei Social Events statt.

Am 2.3. (ab 19.00 Uhr) findet bei Bertrams Catering (Knollstr. 12, Osnabrück) das FOSSGIS/OSM-Dinner statt.

Der Eintritt beträgt 35.- Euro pro Person.

Das Angebot beinhaltet folgendes


Am 4.3. (ab 20.00 Uhr) findet in der Barbarastr. 11 (Gebäude 35 (Biologie)) die FOSSGIS/OSM-Party statt. Geboten wird eine Kulinarische Reise rund ums Mittelmeer vom Bistro de la Cameleer.

Der Eintrittspreis beträgt 33.- Euro pro Person.

Das Angebot beinhaltet folgendes


Zur Orientierung

Archiv

Wenn Sie sich über die vergangenen Konferenzen und den dort behandelnden Themen informieren möchten, können Sie das gerne tun.