Konferenz 2013/SessionLeitung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FOSSGIS Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: „Eine Skizze der Sessionleitung der FOSSGIS 2013. * Aufgaben sind u.a.: ** einen Block von Vorträgen zu moderieren, ** Sorgt für den pünktlichen Beginn und p…“)
 
Zeile 6: Zeile 6:
 
** Kurze einführende Worte zum Vortragenden, der Name sollte flüssig über die Lippen kommen auch bei Herrn Prof. Dr. Dr. Geo. Wlædchrøv Zlot¢iktrl.
 
** Kurze einführende Worte zum Vortragenden, der Name sollte flüssig über die Lippen kommen auch bei Herrn Prof. Dr. Dr. Geo. Wlædchrøv Zlot¢iktrl.
 
** Moderation der Frage- und Antwort-Session.
 
** Moderation der Frage- und Antwort-Session.
 +
** Hinweis auf TN-Feedbackbogen
 
** Dank an den Vortragenden.
 
** Dank an den Vortragenden.
 
** Bekanntgabe von aktuellen organisatorischen Informationen. Diese Informationen werden an der Anmeldung gesammelt. Der Session-Leiter bekommt diese Informationen überbracht.  
 
** Bekanntgabe von aktuellen organisatorischen Informationen. Diese Informationen werden an der Anmeldung gesammelt. Der Session-Leiter bekommt diese Informationen überbracht.  

Version vom 20. Mai 2013, 13:15 Uhr

Eine Skizze der Sessionleitung der FOSSGIS 2013.

  • Aufgaben sind u.a.:
    • einen Block von Vorträgen zu moderieren,
    • Sorgt für den pünktlichen Beginn und pünktliches Endes des Vortrages. Es ist besonders wichtig, dass Zeitraster einzuhalten, damit die Teilnehmer jederzeit zwischen den Tracks wechseln können. Der Session-Leiter vereinbart mit dem Vortragenden Zeichen. Z.B. offene Hand hochhalten für 5 Minuten, ggf. entsprechende Zettel vorbereiten.
    • Kurze einführende Worte zum Vortragenden, der Name sollte flüssig über die Lippen kommen auch bei Herrn Prof. Dr. Dr. Geo. Wlædchrøv Zlot¢iktrl.
    • Moderation der Frage- und Antwort-Session.
    • Hinweis auf TN-Feedbackbogen
    • Dank an den Vortragenden.
    • Bekanntgabe von aktuellen organisatorischen Informationen. Diese Informationen werden an der Anmeldung gesammelt. Der Session-Leiter bekommt diese Informationen überbracht.

Der Session-Leiter wird von einer Person, die für den Hörsaal verantwortlich ist, unterstützt (beispielsweise um Vortrag auf Vortragsrechner zu ziehen, Unterschrift für Videoaufzeichnung prüfen, Getränk für Vortragenden, Mikrofon für Publikum und alles was während der Session anfällt).


Mittwoch

  • 13:15 – 15:00 Eröffnungsblock (Aula / 4.1000):___________
  • 15:30 – 17:30 Block GIS_I (5.001):___________
  • 15:30 – 17:30 Block GIS_II (3.010):___________
  • 15:30 – 17:30 Block OSM_I (3.008):___________
  • 17:30 - 18:30 (ff.) "Sprints und BOFs":___________

Donnerstag

  • 9:00 – 10:30 Block GIS_III (5.001):___________
  • 9:00 – 10:30 Block GIS_IV (3.010):___________
  • 9:00 – 10:30 Block OSM_II (3.008):___________
  • 11:00 – 12:30 Block GIS_V (5.001):___________
  • 11:00 – 12:30 Block GIS_VI (3.010):___________
  • 11:00 – 12:30 Block OSM_III (3.008):___________
  • 13:30 – 15:00 Block GIS_VII (5.001):___________
  • 13:30 – 15:00 Block GIS_VIII (3.010):___________
  • 13:30 – 15:00 Block OSM_IV (3.008):___________
  • 15:30 – 17:30 Block GIS_IX (5.001):___________
  • 15:30 – 17:30 Block GIS_X (3.010):___________
  • 15:30 – 17:30 Block OSM_V (3.008):___________
  • 17:30 - 18:30 (ff.) "Sprints und BOFs" und Social Events:___________

Freitag

  • 9:00 – 10:30 Block GIS_XI (5.001):___________
  • 9:00 – 10:30 Block GIS_XII (3.010):___________
  • 9:00 – 10:30 Block OSM_VI (3.008):___________
  • 11:00 – 12:00 reduzierter Block GIS_XIIIr (5.001):___________
  • 11:00 – 12:00 reduzierter Block GIS_XIVr (3.010):___________
  • 11:00 – 12:00 reduzierter Block OSM_VIIr (3.008):___________
  • 12:30 – 13:30 Abschluss FOSSGIS (Aula / 4.1000):___________