FOSSGIS Hacking Event 2013: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FOSSGIS Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Zeile 2: Zeile 2:
 
* 22.-24.11.2013  
 
* 22.-24.11.2013  
  
== Ankündigung Terminsuche ==
+
== Ankündigung  ==
FOSSGIS e.V. plant Hacking Event im Linuxhotel - Terminsuche läuft
+
Der FOSSGIS e.V. lädt seine Mitglieder zum Hacking Event im Linuxhotel ein.
  
 
Der FOSSGIS e.V. möchte in diesem Jahr (gerne schon im Herbst/Winter 2013) ein FOSSGIS Hacking Event im Linuxhotel ausrichten und hierzu Communities und Interessierte herzlich einladen. Die Idee entstand beim letzten FOSSGIS Arbeitswochenende im Linuxhotel, das sehr produktiv und bereichernd war. Wir wurden außerdem von dem jährlich stattfinden Bolsena Hacking Event der OSGeo inspiriert.
 
Der FOSSGIS e.V. möchte in diesem Jahr (gerne schon im Herbst/Winter 2013) ein FOSSGIS Hacking Event im Linuxhotel ausrichten und hierzu Communities und Interessierte herzlich einladen. Die Idee entstand beim letzten FOSSGIS Arbeitswochenende im Linuxhotel, das sehr produktiv und bereichernd war. Wir wurden außerdem von dem jährlich stattfinden Bolsena Hacking Event der OSGeo inspiriert.
Zeile 9: Zeile 9:
 
Das Event soll dazu beitragen, dass Communities ein paar Tage an ihren Projekten arbeiten können und sich gleichzeitig mit anderen Communities austauschen können. Das Event könnte außerdem von FOSSGIS Mitgliedern als Arbeitswochenende zur Koordination der Vereinsaufgaben genutzt werden.
 
Das Event soll dazu beitragen, dass Communities ein paar Tage an ihren Projekten arbeiten können und sich gleichzeitig mit anderen Communities austauschen können. Das Event könnte außerdem von FOSSGIS Mitgliedern als Arbeitswochenende zur Koordination der Vereinsaufgaben genutzt werden.
  
Das Event soll donnerstags (ggf. freitags je nach freien Terminen im Linuxhotel) beginnen und am Sonntag enden. Der Verein übernimmt dabei die Übernachtungs- und Verpflegungskosten.
+
Das Event beginnt Freitags Abend (traditionell mit Pizza und Vorstellungsrunde) und wird am Sonntag nachmittag enden. Der Verein übernimmt dabei die Übernachtungs- und Verpflegungskosten.
  
Zur Terminabsprache haben wir ein Doodle eingerichtet.
 
  
http://www.doodle.com/v3avd85rcnauk79d
 
  
Wir möchten Interessierte bitten, hier zu den Terminen abzustimmen, so dass wir recht bald einen Termin festlegen können. Beachtet auch, dass die Abstimmung teils längere Wochenende enthällt und wir Euch drum bitten an einem Wochenende auch alle zugehörigen Tage entsprechend auszuwählen an denen Ihr dabei wärt. Falls ihr Feedback oder weitere Ideen habt, sagt Bescheid.
+
Falls ihr Feedback oder weitere Ideen habt, sagt Bescheid.
  
Beim nächsten FOSSGIS IRC Stammtisch am 10. 7. 2013 steht das FOSSGIS Hacking Event auf der Agenda.
 
  
 
Wir sind gespannt, was ihr von der Idee haltet und würden und auf ein gemeinsames FOSSGIS Hacking Event im Linuxhotel mit euch freuen.
 
Wir sind gespannt, was ihr von der Idee haltet und würden und auf ein gemeinsames FOSSGIS Hacking Event im Linuxhotel mit euch freuen.
Zeile 70: Zeile 67:
 
|-
 
|-
 
|}
 
|}
 +
[http://www.doodle.com/v3avd85rcnauk79d Archiv: Doodle der Terminplanung]

Version vom 25. Juli 2013, 22:18 Uhr

Termin

  • 22.-24.11.2013

Ankündigung

Der FOSSGIS e.V. lädt seine Mitglieder zum Hacking Event im Linuxhotel ein.

Der FOSSGIS e.V. möchte in diesem Jahr (gerne schon im Herbst/Winter 2013) ein FOSSGIS Hacking Event im Linuxhotel ausrichten und hierzu Communities und Interessierte herzlich einladen. Die Idee entstand beim letzten FOSSGIS Arbeitswochenende im Linuxhotel, das sehr produktiv und bereichernd war. Wir wurden außerdem von dem jährlich stattfinden Bolsena Hacking Event der OSGeo inspiriert.

Das Event soll dazu beitragen, dass Communities ein paar Tage an ihren Projekten arbeiten können und sich gleichzeitig mit anderen Communities austauschen können. Das Event könnte außerdem von FOSSGIS Mitgliedern als Arbeitswochenende zur Koordination der Vereinsaufgaben genutzt werden.

Das Event beginnt Freitags Abend (traditionell mit Pizza und Vorstellungsrunde) und wird am Sonntag nachmittag enden. Der Verein übernimmt dabei die Übernachtungs- und Verpflegungskosten.


Falls ihr Feedback oder weitere Ideen habt, sagt Bescheid.


Wir sind gespannt, was ihr von der Idee haltet und würden und auf ein gemeinsames FOSSGIS Hacking Event im Linuxhotel mit euch freuen.


Teilnehmerliste

verfügbare Zimmer: EZ (x), WG-EZ(x), DZ(x) => xx Betten ÜBERPRÜFEN

Kosten: (Übernachtung und Verpflegung wird vom Verein getragen. Fahrtkostenzuschüsse können beantragt werden.)

EZ (40 EUR/Nacht inkl. Frühstück und Getränke)

DZ (25 EUR/Nacht*Person inkl. Frühstück und Getränke)

Jeweils + 5 EUR/Person Endreinigung.


Name von - bis EZ / DZ / egal Bemerkung
Arnulf 22. bis 24. EZ ggf. DZ wenn in Begl.
Thomas 22. bis 24. EZ

Archiv: Doodle der Terminplanung