FOSSGIS2014 - 45_2014_04_08

FOSSGIS 2014
Konferenz für freie und Open Source-Software im GIS-Bereich und für freie Geodaten

Referenten
Stephan Meißl
Programm
Tag Freitag - 2014-03-21
Raum H2
Beginn 10:00
Dauer 00:30
Info
ID 727
Veranstaltungstyp Vortrag
Track Vorträge (GIS)
Recordings
Feedback

Maps for ESA

ESA User Services powered by Open Data & Open Source

Open Data (z.B. OpenStreetMap, EU-DEM und GlobCover) und Open Source Software wie MapCache, EOxServer, MapServer und GDAL bilden die Basis für Karten der neuen Benutzerdienste der Europäischen Weltraumorganisation (ESA).

Die neuen Benutzerdienste der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) verwenden aus Open Data generierte Karten. Die Geländekarte zum Beispiel basiert unter anderem auf OpenStreetMap, EU-DEM, und GlobCover Daten und wurde von EOX designed. Der Browse Server, zuständig für die standardkonforme Auslieferung von Karten und Vorschaubildern (Browse Images), basiert ausschließlich auf Open Source Software wie MapCache, EOxServer, MapServer und GDAL und wird im Rahmen des ngEO Projektes von EOX entwickelt. Der Vortrag stellt sowohl das Design der Karten als auch die Architektur und Funktionalität des Browse Servers vor.