FOSSGIS2014 - 45_2014_04_08

FOSSGIS 2014
Konferenz für freie und Open Source-Software im GIS-Bereich und für freie Geodaten

Referenten
Alexander Lehner
Peter Barth
Tobias Knerr
Programm
Tag Donnerstag - 2014-03-20
Raum H3
Beginn 09:30
Dauer 00:30
Info
ID 696
Veranstaltungstyp Vortrag
Track Vorträge (OSM)
Recordings
Feedback

Tatort Niederbayern

Niederbayerische Mapper berichten aus ihren Ortsgruppen über die Zusammenarbeit mit Behörden, OpenStreetMap an der Universität, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, lokale Aktionen und vieles mehr.

Die deutsche OpenStreetMap-Karte zeigt es auf den ersten Blick: In vielen Städten gibt es lokale Stammtische und Mappertreffen. So sehr OSM auch auf moderne Browsertechnologien, Crowdsourcing und "soziale" Features in der Website setzt: Ein wichtiges Standbein der Community bleiben die lokalen Treffen von Mapping-Enthusiasten.

In Niederbayern gibt es gleich zwei aktive Stammtische – in Passau und Landshut – die zudem vierteljährlich ein niederbayernweites Treffen ausrichten. Diese persönlichen Begegnungen sind wichtig, sie ermutigen die Anwesenden sich weiterhin zu beteiligen, informieren über Neuigkeiten und führen vor allem zur Planung neuer Projekte und Aktionen.

In diesem Vortrag stellen Mapper aus Niederbayern viele der Aktivitäten aus erster Hand vor. Sie berichten von Erfahrungen mit der Zusammenarbeit zwischen Community und Behörden, den vielseitigen OSM-Projekten der Passauer Universität, der Arbeit mit Presse und Öffentlichkeit und nicht zuletzt den Fortschritten bei der Kartographierung Niederbayerns.

Angesichts der Vielzahl interessanter und informativer Themen dürfte jeder Zuhörer die eine oder andere Anregung vom Vortrag mit nach Hause nehmen. Und vielleicht gibt das ja den Anstoß, selbst zum regelmäßigen Besucher eines lokalen Treffens zu werden – oder sogar eines zu gründen.