FOSSGIS2014 - 45_2014_04_08

FOSSGIS 2014
Konferenz für freie und Open Source-Software im GIS-Bereich und für freie Geodaten

Referenten
Christoph Lingg
Programm
Tag Donnerstag - 2014-03-20
Raum H3
Beginn 14:30
Dauer 00:30
Info
ID 681
Veranstaltungstyp Vortrag
Track Vorträge (OSM)
Recordings
Feedback

OSM-Geocoding mit Solr

Die Informationstiefe von OpenStreetMap wächst rasant und übertrifft teilweise die der kommerziellen Anbieter deutlich. Diese Informationen sind zumeist visuell als Karte zugänglich. Die Daten textuell durchsuchbar zu machen ist vergleichsweise komplizierter aber nicht weniger relevant. Aktuelle Open-Source-Lösungen zur Durchsuchung von OSM-Daten hinken deshalb den kommerziellen Angeboten deutlich hinterher. Komoot (www.komoot.de) hat erst kürzlich seinen intern entwickelten Geo-Coder photon als Open Source veröffentlicht. Damit ebnen wir den Weg zu einer gemeinschaftlichen Entwicklung eines Geo-Coders unter Verwendung des aktuellen Stands der Technik.

Photon verwendet Apache Solr, eine effiziente und hochskalierbare Suchtechnologie mit zahlreichen Features, darunter Volltextsuche und räumliche Abfragen. Mehrsprachigkeit sowie kontinuierliche Suche während der Texteingabe werden unter anderem unterstützt.

Der Vortrag wird auf die Problemstellung näher eingehen sowie die Stärken und Schwächen von photon beleuchten. Gerne stellen wir uns Fragen und Anregungen aus dem Publikum.

Unter www.komoot.de kann photon im live Betrieb begutachtet werden, nähere Infos zum Projekt finden sich auf github: https://github.com/komoot/photon